Wunschlos glücklich im Hotel St. Michael in Tauberbischofsheim

9. Oktober 2013

IMG_1494Von meiner E-Bike Tour durch das Liebliche Taubertal habe ich euch ja vor ein paar Tagen schon ausführlich erzählt. Heute erfahrt ihr, in welchem ganz besonderen Hotel wir übernachten durften und warum es uns dort so gut gefallen hat.

Das St. Michael in Tauberbischofsheim

Unsere erste Nacht in Tauberbischofsheim verbrachten Frau H. und ich leider nicht in St. Michael, sondern in einem Hotel direkt am Sonnenplatz. Wir wurden dort nicht sehr freundlich empfangen, was unserer guten Stimmung jedoch keinen Abbruch tat. Trotzdem waren wir froh, dass wir für die anderen zwei Nächte in St. Michael ein wunderbares Zuhause fanden und noch dazu von Mitarbeitern umgeben waren, die stets bemüht waren uns unseren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Und das ist ihnen zu 100% gelungen.

September 20136

Das Hotel St. Michael beeindruckt schon als Bauwerk an sich. Im Jahre 1891 wurde es als katholisches Bildungshaus erbaut und bietet heute alle Annehmlichkeiten eines modernen Hotels. In einer schönen, parkähnlichen Anlage, inmitten von herrlichen Apfel- und Quittenbäumen erwartete uns ein ganz besonderes Hotel mit einem ganz besonderen Konzept und ganz besonderen Menschen. Warum? Das Hotel St.Michael ist ein Hotel der Embrace Gruppe. Behinderte und Nicht-Behinderte Menschen arbeiten zusammen und sorgen mit großer Motivation und Engagement dafür, dass die Gäste eine schöne Zeit im Hotel verbringen.

Urlaub Tauberbischofsheim7

Wir wurden sehr freundlich empfangen und fühlten uns sofort wohl! Auch das Ambiente entsprach sehr unserem Geschmack. Modern, nicht überladen und doch gemütlich. Unser Zimmer war zwar nicht sehr groß, gefiel uns aber sehr gut. Auch das Bad mit seiner großen Dusche (natürlich alles barrierefrei) war sehr schön und gepflegt. Einmal kurz die Beine hochgelegt und dann ging es auch schon los mit den E-Bikes in Richtung Bronnbach!

Als wir am späten Nachmittag zurück ins Hotel kamen knurrte uns der Magen und wir freuten uns sehr auf eine heiße Dusche und das Abendessen im Restaurant “Stammberger”, von dem wir schon im Vorfeld nur Gutes gehört hatten. “Stammberger” wurde übrigens gerade erst mit dem Qualitätssiegel “Taubertal-Kulinarisch erleben”
ausgezeichnet. Wir genossen einen wunderschönen Abend bei einem köstlichen Menü und ausgezeichnetem Service. So zuvorkommend und trotzdem unaufdringlich wurde ich schon lange nicht mehr bedient. Auch am zweiten Tag wurden wir wieder mit einem tollen 3-Gänge Menü überrascht. Wir genossen die Abende im Restaurant sehr und können nur empfehlen dort einmal essen zu gehen, wenn es sich ergibt.

September 20137

 

IMG_1487

Nach einer ruhigen Nacht in bequemen Betten starteten wir mit einem abwechslungsreichen Frühstückbuffet in den Tag. So waren wir fit für unsere zweite Erlebnistour durch das Liebliche Taubertal .

Nachmittags genehmigten wir uns noch einen Milchkaffee in der schönen Lounge von St. Michael und warteten bis die von uns bestellte Sauna die richtige Temperatur hatte. Ihr seht schon – uns ging es richtig gut!

IMG_4155

Das St. Michael ist zwar in erster Linie ein Tagungshotel, uns fiel jedoch auf, dass sich auch große Familien oder Freundesgruppen dort trafen, denn das Hotel ist bestens geeignet für Feierlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage oder Jubiläen.

Wir hatten auf jeden Fall einen sehr schönen Aufenthalt und können euch das St. Michael in Tauberbischofsheim besten Gewissens empfehlen!

Previous Post Next Post

Ähnliche Beiträge

1 Comment

  • Anika

    Urlaub ist immer toll – vor allem, wenn man in einem so tollen Hotel übernachten kann!

    9. Oktober 2013 at 18:20 Reply
  • Kommentar verfassen

    Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptierst Du die Speicherung von Cookies auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken Weitere Informationen

    Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch bestimmter Webseiten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Auf kleine-familienwelt.de verwenden wir Cookies, um Ihre Interessen zu erfahren und Sie als wiederkehrenden Besucher unserer Seite zu identifizieren. Die von uns verwendeten Cookies sind keinesfalls schädlich für Ihren Computer. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten wie z. B. Kreditkartendetails gespeichert. Wir verwenden jedoch mithilfe von Cookies ermittelte verschlüsselte Informationen, um unsere Webseite besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Diese Informationen helfen uns beispielsweise bei der Ermittlung und Behebung von Fehlern oder dabei, Ihnen beim Besuch unserer Seite relevante Produkte anzuzeigen. Damit Sie die Inhalte und personalisierten Funktionen in vollem Umfang nutzen können, muss Ihr Computer, Tablet oder Smartphone Cookies akzeptieren (das entspricht meist der Standardeinstellung), da wir bestimmte Funktionen nur mithilfe von Cookies bereitstellen können. In unseren Cookies werden keine sensiblen Informationen wie Namen, Adressen oder Zahlungsdetails gespeichert. Wenn Sie Cookies auf kleine-familienwelt.de oder anderen Webseiten jedoch einschränken, blockieren oder löschen möchten, können Sie in Ihrem Browser die entsprechende Einstellung vornehmen. Da sich diese Einstellung je nach Browser unterscheidet, lesen Sie im Hilfemenü des Browsers oder im Benutzerhandbuch des Mobilgeräts nach, wie die Cookie-Einstellungen geändert werden.

    Alles klar!