Wie viele Paar Schuhe braucht ein Kind?

8. Juni 2013

IMG_2351Kinder und Schuhe. Das ist wirklich ein ständig aktuelles Thema. Der ideale Kinderschuh muss für perfekten Halt und ein gesundes Fußklima sorgen. Dabei sollte er noch einiges aushalten und natürlich auch gut ausschauen. Das sind hohe Ansprüche – doch kleine Kinderfüße sind empfindlich und schließlich laufen wir ja unser Leben lang auf unseren zwei Füßen! 

Im Grunde braucht jedes Kind im Jahr mindestens einmal folgende Schuhe:

  • Hausschuhe für die KiTa oder die Schule
  • Hausschuhe für zuhause
  • Sandalen
  • geschlossene Schuhe für Frühling und Herbst
  • Winterstiefel
  • gefütterte Gummistiefel für den Winter
  • Gummistiefel für die restliche Jahreszeit
  • Sportschuhe für den Turnunterricht in der Schule
  • Fußballschuhe, Ballettschühchen
  • eventuell noch ein Paar Schlappen/Clogs für den Garten

Bei zwei Kindern sind das 20 Paar Schuhe im Jahr – Wahnsinn! So genau habe ich noch nie darüber nachgedacht. Dazu kommt noch, dass ich bei Kinderschuhen wirklich auf eine gute Qualtiät achte, d.h. kaufe ich Kleidung schon auch mal beim Discounter, lege ich bei Kinderschuhen doch Wert auf Markenhersteller. Das Angebot an Online Shops ist groß und ich bestelle Schuhe für Kinder gerne nachhause, weil ich sie ihnen dann ihn aller Ruhe probieren kann.

Ein Schuhgeschäft bei uns vor Ort hat eine Rutsche und ein Bällebad in der Kinderschuhabteilung. Ich weiß ja nicht wer sich das ausgedacht hat, aber ich habe keine Lust meinen Kindern mit den Schuhen die sie probieren sollen im Bällebad hinterherzujagen um sie anschließend, wenn ich Glück habe auf der Rutsche zu fassen zu bekommen . Habt Ihr dann schon mal einem schreienden und strampelnden Kleinkind versucht Schuhe anzuprobieren? Vergesst es einfach, denn es funktioniert nicht.

Das einzige was mich bei manchen Online Shops im Internet stört, ist wenn man nicht auf Rechnung bezahlen kann. Gerade wenn man mehrere Artikel zur Auswahl bestellt ist man dann schnell ein höhere Summe Geld los. Natürlich bekommt man das Geld wieder zurücküberwiesen, aber im ersten Moment ist es halt erst mal weg…Aber auch hier gibt es mittlerweile viele tolle Shops bei denen man auf Rechnung einkaufen kann.

Wie ist das denn bei Euch so? Wie viele Paar Schuhe haben Eure Kinder und wo kauft Ihr KInderschuhe ein? Ich bin gespannt auf Eure Kommentare – gerne auch auf Facebook .

Merken

Share:
Previous Post Next Post

2 Comments

  • Sandy

    Huhu, also ich mache das (noch) so, wie es für mich und unsere 3-jährige am entspanntesten ist. Ich bestelle die Schuhe einfach im Internet, denn dann können wir die ohne Ablenkung und ohne Zeitdruck einfach zu Hause anprobieren. Ich kaufe auch oft bei ebay gebrauchte oder auf dem Basar. Allerdings lege ich immer Wert darauf, dass es Markenschuhe sind. Mit Elefanten haben wir bis jetzt gute Erfahrungen gemacht. Außerdem schaue ich immer, dass die Sohle flexibel ist, die Schuhe schön leicht sind aber der Knöchel trotzdem einen guten Halt hat. Besonders schwierig finde ich übrigens richtig gute Sandalen zu finden…. Ach ja, Lieselotte guckt übrigens schon gern Schuhwerbungen an und “sucht” sich dann immer Schuhe aus! :o) Viele Grüße von http://eineganznormalefamilietestet.blogspot.de/

    9. Juni 2013 at 13:01 Reply
    • Sandra

      Oh Oh! Da bahnt sich also ein Schuhtick an – oder 😉

      9. Juni 2013 at 17:01 Reply

    Leave a Reply

    Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptierst Du die Speicherung von Cookies auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken Weitere Informationen

    Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch bestimmter Webseiten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Auf kleine-familienwelt.de verwenden wir Cookies, um Ihre Interessen zu erfahren und Sie als wiederkehrenden Besucher unserer Seite zu identifizieren. Die von uns verwendeten Cookies sind keinesfalls schädlich für Ihren Computer. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten wie z. B. Kreditkartendetails gespeichert. Wir verwenden jedoch mithilfe von Cookies ermittelte verschlüsselte Informationen, um unsere Webseite besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Diese Informationen helfen uns beispielsweise bei der Ermittlung und Behebung von Fehlern oder dabei, Ihnen beim Besuch unserer Seite relevante Produkte anzuzeigen. Damit Sie die Inhalte und personalisierten Funktionen in vollem Umfang nutzen können, muss Ihr Computer, Tablet oder Smartphone Cookies akzeptieren (das entspricht meist der Standardeinstellung), da wir bestimmte Funktionen nur mithilfe von Cookies bereitstellen können. In unseren Cookies werden keine sensiblen Informationen wie Namen, Adressen oder Zahlungsdetails gespeichert. Wenn Sie Cookies auf kleine-familienwelt.de oder anderen Webseiten jedoch einschränken, blockieren oder löschen möchten, können Sie in Ihrem Browser die entsprechende Einstellung vornehmen. Da sich diese Einstellung je nach Browser unterscheidet, lesen Sie im Hilfemenü des Browsers oder im Benutzerhandbuch des Mobilgeräts nach, wie die Cookie-Einstellungen geändert werden.

    Alles klar!