Unser Speiseplan vom 15.09.2014 bis 21.09.2014

14. September 2014

Frische Küche!Eigentlich müsste es ja heißen: Euer Speiseplan… , denn ich habe aus den vielen Vorschlägen die Ihr mir geschickt habt nun die 7 ausgewählt, die es nächste Woche bei uns geben wird. Es ist mir nicht leicht gefallen, denn es waren wirklich abwechslungsreiche und interessante Gerichte.

Auch die Gewinnerin der DVD Sofia die Erste steht fest:

Herzlichen Glückwunsch Helene Zeidler

Hier Euer Speiseplan:

Montag: Sahnenudeln ala famiglia Celentano von Jana Celentano

1 Dose Erbsen zerdrücken, 1 Paket Kochschinken kleinschneiden. Beides zusammen mit einem Päckchen Sahne in einem Topf verrühren und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. (wir sind eine 5köpfige Familie und nehmen die doppelte Menge ). In der Zwischenzeit Nudel kochen. Sind diese gar, werden sie mit der Sahnesoße angerichtet. Bei uns DER Hit. von der ital. Oma meines Mannes

Dienstag: Spiegelei im Spinatnest, dazu Fischstäbchen von Nicole Pawlik

Mittwoch: Spaghetti mit rotem Linsensugo von Kathi Asche

Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, dann rote Linsen (getrocknete) zugeben (nehm da meist 150 – 200 g). dann geb ich a Packerl passierte Tomaten dazu und a bissl a Wasser, würz mit Suppenwürze, Salz, Pfeffer undThymian und lass das ca. 30 minuten köcheln.

Donnerstag: Hackfleischbrötchen mit Salat von Helene Zeidler

500g gemischtes Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen auf halbierte Baguette verteilen (1Packung zum aufbacken) mit geriebenem Emmentaler bestreuen und dann in den Backofen bis der Käse goldig wird. Dazu Tomaten und Salat (ähnlich wie nen Burger belegen)
Geht super schnell und ist bei uns der Renner.

Freitag: Sauerkraut mal anders von Steffi Kosewicz

Schneide Hähnchen- oder Putenbrust in kleine Streifen, brate diese in etwas Butter an, gebe gewürfelte Zwiebeln dazu und würze es anschließend — dann alles eine große Auflaufform — dort kommt eine Dose Sauerkraut rein + 1 Packung Katenspeck in Würfeln + 1 Glas Tomaten-Paprika ( oder frische Paprika ) — nun noch das Fleisch mitsamt den Zwiebeln hinzu und ordentlich vermengen — jetzt eine Packung saure Sahne in eine Schüssel geben und nach Belieben würzen und ein paar frische Kräuter hinzu — die gewürzte Saure Sahne über alles in die Auflaufform geben und bei etwa 165 Grad für eine halbe Stunde in den Ofen leicht gemacht, kalorienarm & schmeckt der gesamten Familie!

Samstag: Kartoffelpuffer mit Apfelmus von Miriam Weber

Sonntag: Kürbis Pfanne mit Hackfleisch von Claudia Schwenke

Viel Spaß beim nachkochen und einen tollen Start in die neue Woche!

Share:
Previous Post Next Post

Ähnliche Beiträge

2 Comments

  • Nicole Pawlik

    Wieder einmal tolle Rezepte dabei – die Sahnenudeln werde ich auf jeden Fall noch diese Woche probieren!

    EIne schöne Woche wünsche ich!

    16. September 2014 at 14:08 Reply
    • Meine Testfamilie

      Die Sahnenudeln waren sehr lecker! Ich habe noch etwas Parmesan in die Soße 🙂

      16. September 2014 at 14:51 Reply

    Kommentar verfassen

    Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptierst Du die Speicherung von Cookies auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken Weitere Informationen

    Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch bestimmter Webseiten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Auf kleine-familienwelt.de verwenden wir Cookies, um Ihre Interessen zu erfahren und Sie als wiederkehrenden Besucher unserer Seite zu identifizieren. Die von uns verwendeten Cookies sind keinesfalls schädlich für Ihren Computer. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten wie z. B. Kreditkartendetails gespeichert. Wir verwenden jedoch mithilfe von Cookies ermittelte verschlüsselte Informationen, um unsere Webseite besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Diese Informationen helfen uns beispielsweise bei der Ermittlung und Behebung von Fehlern oder dabei, Ihnen beim Besuch unserer Seite relevante Produkte anzuzeigen. Damit Sie die Inhalte und personalisierten Funktionen in vollem Umfang nutzen können, muss Ihr Computer, Tablet oder Smartphone Cookies akzeptieren (das entspricht meist der Standardeinstellung), da wir bestimmte Funktionen nur mithilfe von Cookies bereitstellen können. In unseren Cookies werden keine sensiblen Informationen wie Namen, Adressen oder Zahlungsdetails gespeichert. Wenn Sie Cookies auf kleine-familienwelt.de oder anderen Webseiten jedoch einschränken, blockieren oder löschen möchten, können Sie in Ihrem Browser die entsprechende Einstellung vornehmen. Da sich diese Einstellung je nach Browser unterscheidet, lesen Sie im Hilfemenü des Browsers oder im Benutzerhandbuch des Mobilgeräts nach, wie die Cookie-Einstellungen geändert werden.

    Alles klar!