Unser neuer Autositz: der Monterey 2 Expandable Booster von DIONO

26. Oktober 2013

Ein Autokindersitz ECE-Klasse: II / III für Kinder von 15-36 kg

IMG_4408Wir haben einen neuen Autositz für den Räuber. Da ich im Moment tagsüber kein Auto habe und so auch ab und an auf meine Eltern angewiesen bin, war es mir wichtig, dass auch die Kinder im Auto meiner Eltern korrekt gesichert mitfahren können. Ein Sitz für das Fräulein Prinzessin ist schon vorhanden, allerdings fehlte noch einer für den Räuber. Nun haben wir also unseren Sitz meinen Eltern gegeben und einen neuen Autositz für uns besorgt.
Wir haben uns, wie wahrscheinlich alle Eltern ausführlich informiert. Haben Testberichte und Bewertungen auf diversen Plattformen gelesen und mit befreundeten Familien gesprochen. Wir waren im Fachgeschäft, sind “Probe gesessen” und haben uns dann für einen Autositz der Marke DIONO entschieden.

Der Kindersitz Monterey 2 von Diono – Stiftung Warentest “Gut” (Note 1,9) 5/2013

Besonders gut gefällt uns, dass der Diono Montery verstellbar ist und sich so der Größe unseres Sohnes anpasst. Er wächst sozusagen mit, da man die Rückenlehne in Höhe und Breite verstellen kann. Auch die Kopfstütze ist sogar 11-fach verstellbar! So kann man sicher sein, der das Kind sicheren Halt im Kopf-und Nackenbereich hat. Die Seitenteile lassen sich von 35 auf 51 cm verstellen. Letztlich überzeugte uns dann aber auch die wirklich breite und bequeme Sitzfläche. Praktisch finden wir, dass sich der Diono Monterey 2 in Ruhe- und Sitzposition verstellen lässt, schließlich wollen auch größere Kinder mal ein Nickerchen während einer längeren Fahrt machen.

Hier mal eine Übersicht über die wichtigsten Details des Monterey 2:

  • Mitwachsend—passend für Kinder von 15 kg bis 36 kg Körpergewicht und von 96,5 cm bis 150 cm Größe
  • Verstellbare Seitenführungen—erweiterbarer Sitz passend für Schulterbreiten bis zu 50,8 cm
  • Höhenverstellbar—11-fach bis zu einer Höhe von 16,5 cm einhand-verstellbare Kopfstütze
  • Seitenaufprallschutz durch verstärkte Seitenflügel und eine mit EPS-Schaum gepolsterte Kopfstütze
  • Energieabsorbierender AirTek™-Schaum bietet eine bequeme Polsterung und gewährleistet optimale Luftdurchlässigkeit für höchsten Reisekomfort
  • Ermöglicht einen einfachen und sicheren Einbau durch das ISOFAST-System, selbst wenn der Sitz leer ist
  • Die angewinkelte und verstärkte Sitzfläche verhindert das Durchgleiten des Kindes unter dem Sitz (Submarining)
  • Abgeschrägte Seiten—passend für Kinder in allen Wachstumsstufen
  • Längere Sitzfläche—optimale Abstützung der Beine verbunden mit bequemer Polsterung
  • Abschwenkbare Getränkehalter—extratief, um Getränke aufrecht lagern zu können
  • 2-fach verstellbare Sitz-/Ruheposition – für einen optimalen Komfort und einen perfekten Sitz bei unterschiedlich geschnittenen Fahrzeugsitzen
  • Gummierte Unterseite—besserer Halt und Schutz der Fahrzeugsitzpolster

Abmessungen

  • 66 cm H x 57 cm B x 40 cm T
  • 7,1 kg

Ich muss ganz ehrlich sein, ich kannte die Marke Diono vorher noch nicht. Allerdings haben mich die Testergebnisse des ADAC vom Mai 2013 sehr überzeugt.

Fazit: Gute Qualität muss nicht teuer sein. Für einen Kindersitz mit ISOFAST System, mit diesen tollen Testergebnissen ist der Preis von 128 Euro wirklich sehr günstig. Wenn man bedenkt, dass teurere Sitze zum Teil deutlich schlechter abgeschnitten haben.

IMG_4409Wir sind sehr begeistert von unserem Diono und auch von der Diono Autositzmatte, die wir gleich mitbestellt haben (übrigens auch für das Fräulein Prinzessin). Unser Sohn sitzt sehr bequem und sicher in seinem neuen Autositz und wir haben die Gewissheit, dass er bestmöglichst gesichert ist.

Wir verlosen einen DIONO Baby Organiser


Und so geht´s:

  • Netter Kommentar – hier oder auf Facebook
  • Ihr müsst Mitglied dieses Blogs oder auf Fan auf Facebook sein
  • Langweilige Kommentare wie “gerne dabei” oder ähnliche wandern leider nicht in den Lostopf.

Viel Glück!

IMG_4410

Teilnahmebedingungen:

Das Gewinnspiel endet am 27.10.2013. Die Gewinner werden hier im Blog über den Gewinn informiert. Mindestalter ist 18 Jahre und du bist damit einverstanden, dass ich deine Adresse für den Versand des Pakets benutze. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht ausbezahlt werden.

Previous Post Next Post

Ähnliche Beiträge

17 Comments

  • Benjamin Koroll

    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende wünscht dir dein treuer Leser Benni

    bk@bcproject.de

    Facebook: Benjamin Koroll

    Mein Post:
    https://www.facebook.com/Benniko/posts/538920052852714

    26. Oktober 2013 at 15:49 Reply
  • Elvira Goeppner

    Hallo.Ist wirklich ein super Gewinnspiel 🙂
    Ich habe auf Facebook geteilt 🙂
    https://www.facebook.com/elvira.goeppner/posts/676086025737766
    Facebookname: Elvira Goeppner
    Liebe Grüsse, Elvira http://www.meinetestfamilie.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif

    26. Oktober 2013 at 15:58 Reply
  • marlene bosse

    ihr seid so super , und ich mach da supergerne mit bei euren aktionen, facebookfan bin ich eh schon 😀 lg und n ruhiges wochenende

    26. Oktober 2013 at 16:29 Reply
  • Ramona

    Der Organiser wäre super – dann würde nicht mehr alles lose im Auto rum fliegen http://www.meinetestfamilie.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
    Schönes Wochenende http://www.meinetestfamilie.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif

    26. Oktober 2013 at 21:49 Reply
  • Bine Tuchbreiter

    Ist eine super Angelegenheit, somit sind nicht nur die Utensilien gut verstaut sondern auch die Rückseite des Autositzes wird geschont. …..und Schuhe haften da schon öfter mal an der Lehne http://www.meinetestfamilie.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
    Wäre toll wenn wir in den Lostopf kommen, da wir auch unseren Reboarder mal drehen müssenhttp://www.meinetestfamilie.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
    Schönen Sonntag http://www.meinetestfamilie.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

    27. Oktober 2013 at 09:51 Reply
  • kerstin

    Hallo,

    toller Bericht. Im MOment sind einige Kindersitze ja wieder im Gespräch.
    Ich folge euch auf Facebook als Kerstin He.
    Hier habe ich auch geteitl:https://www.facebook.com/kerstin.he1980/posts/604333406281531
    Der Preis ist wirklich günstig. Wir haben im Moment den Maxi Cosi Pearl. Leider habe ich nicht bedacht das dieser wirklich nur mit der Iso Fix Halterung funktioniert. Das ist bei uns im Auto ja super aber…. bei den Omas und Opas leider nicht. http://www.meinetestfamilie.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
    Also bleibt einem nichts anderes übrig als noch einen zu kaufen:-( Aber Sicherheit geht nun einmal vor gerade im Auto.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    27. Oktober 2013 at 10:27 Reply
  • Edith Irnstorfer

    Hallo!
    Verfolge deinen Blog gerne auf FB! Finde deine Berichte wirklich toll, weil du so ausführlich schreibst!
    Der Autositz würde toll bei uns ins Auto passen, denn Sohnemann Alexander ist nun 3 Jahre alt u. hat 17 kg. > eigentl. schon etwas zu groß für seinen “alten”! Ausserdem hat er seit März eine kleine Schwester (Victoria) die schon gerne in einem Kindersitz platz nehmen würde dass auch sie etwas sieht bei der Autofahrt!

    Würden uns sehr freuen, wenn wir Glück hätten!

    Geteilt haben wir auch: https://www.facebook.com/edith.irnstorfer/posts/10200972670947588

    Liebe Grüße vom Attersee!
    Edith

    27. Oktober 2013 at 11:51 Reply
    • Edith Irnstorfer

      Der Organizer würde toll passen, denn die Spielsachen fliegen derzeit bei Sohnemann in der Gegend umher u. mit 2 Kids ists einfach nicht mehr so überschaubar…

      27. Oktober 2013 at 11:55 Reply
  • Ilsemarie Hartrampf

    Der Preis isz ziemlich ansprechend. Gerade die Sicherheit für Kinder geht im Auto vor. Wäre toll wenn ich in den Gewinntopf landen würde.http://www.meinetestfamilie.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gifhttp://www.meinetestfamilie.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

    27. Oktober 2013 at 12:59 Reply
  • Yildiz Yalabik

    Kindersitze zu kaufen ist immer so ein Problem, die Sicherheit geht immer vor. Man kann nur aufgrund eigener Erfahrungen das Beste sagen. Meinungen und Eindrücke sind ja verschieden, trotzdem hat mich dein Bericht doch überzeugt und ich würde sehr gerne gewinnen. Facebookfan bin ich schon länger mit dem Namen Yildiz Yalabik .

    Liebe Grüße
    Yildizhttp://www.meinetestfamilie.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

    27. Oktober 2013 at 14:02 Reply
  • Tomster

    Wieder mal ein Toller Bericht zum Lesen. Und mit dem organizer is alles wichtige dann auch sauber verstaut.

    Liebe Grüße

    Thomas

    27. Oktober 2013 at 15:34 Reply
  • Petra Schestokat

    Der Kindersitz Monterey 2 von Diono wäre genial für Baby Jeremy, geb. 15.11.2012, wenn Papa ihn im Auto mitnimmt. Dann wäre er immer gut geschützt, weil dieser Kindersitz für “hohe Qualität” spricht und sehr komfortabel ist.

    Einen schönen Restsonntag wünscht

    Petra http://www.meinetestfamilie.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

    27. Oktober 2013 at 15:59 Reply
  • Oliver

    Wieder mal ein sehr interessanter Bericht. Sowas wie Baby Organiser vermisse ich schon seit der Geburt von unsern ersten Kind. Wie oft bin ich die Treppen hoch gelaufen weil was wichtiges gefehlt hat. Ich würde Ihn alleine schon empfehlen, weil das ganze gekrame in Taschen oder Beutel damit aufhört und man sich damit ganz allein auf wichtige Dinge konzentrieren kann.

    Gerne geteilt unter:
    https://www.facebook.com/oliver.wiegand.104/posts/181942205344258

    LG Oliver

    27. Oktober 2013 at 17:02 Reply
  • Miriam Gamon

    Hallo!
    Das ist ja wieder ein tolles Gewinnspiel von euch. Dankeschön dafür!
    Ich folge euch immer noch als Miriam Gamon bei Nedworked Blogs und Facebook. Bei Facebook habe ich auch geteilt:
    https://www.facebook.com/miriam.gamon/posts/591338420903896
    und kommentiert:
    https://www.facebook.com/MeineTestfamilie/posts/530407720380934?comment_id=3369080&offset=0&total_comments=30
    Viele Grüße, Miriam

    27. Oktober 2013 at 20:25 Reply
  • Janine

    Das wäre super und vor allem so unglaublich praktisch…dann hätte ich mal keine Zwergenfußabdrücke an meinem Sitz und es wäre auf der Rückbank nicht so ein Chaos mit Spielzeug (manchmal hab ich schon Angst das mein Großer sich da hinten ein Spielzimmer einrichtet 😉 )

    Liebe Grüße
    Deine Janine

    27. Oktober 2013 at 23:52 Reply
  • Sandy

    Guten morgen!
    Das ist ja ein tolles Teil. Das würde ich sehr gern für unsere Prinzessin gewinnen, denn dann könnte ich ihr das für längere Autofahrten schön mit Spielzeug und Naschereien vollstopfen! :o)

    28. Oktober 2013 at 09:29 Reply
  • Steffen Kraus

    Ich habe auch den Monterey 2, aber ich weiß beim besten Willen nicht, wie ich die Ruheposition einstellen kann. Kann mit evtl. jemand weiterhelfen?

    22. Mai 2014 at 14:38 Reply
  • Kommentar verfassen

    Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptierst Du die Speicherung von Cookies auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken Weitere Informationen

    Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch bestimmter Webseiten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Auf kleine-familienwelt.de verwenden wir Cookies, um Ihre Interessen zu erfahren und Sie als wiederkehrenden Besucher unserer Seite zu identifizieren.Die von uns verwendeten Cookies sind keinesfalls schädlich für Ihren Computer. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten wie z. B. Kreditkartendetails gespeichert. Wir verwenden jedoch mithilfe von Cookies ermittelte verschlüsselte Informationen, um unsere Webseite besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Diese Informationen helfen uns beispielsweise bei der Ermittlung und Behebung von Fehlern oder dabei, Ihnen beim Besuch unserer Seite relevante Produkte anzuzeigen.Damit Sie die Inhalte und personalisierten Funktionen in vollem Umfang nutzen können, muss Ihr Computer, Tablet oder Smartphone Cookies akzeptieren (das entspricht meist der Standardeinstellung), da wir bestimmte Funktionen nur mithilfe von Cookies bereitstellen können.In unseren Cookies werden keine sensiblen Informationen wie Namen, Adressen oder Zahlungsdetails gespeichert. Wenn Sie Cookies auf kleine-familienwelt.de oder anderen Webseiten jedoch einschränken, blockieren oder löschen möchten, können Sie in Ihrem Browser die entsprechende Einstellung vornehmen. Da sich diese Einstellung je nach Browser unterscheidet, lesen Sie im Hilfemenü des Browsers oder im Benutzerhandbuch des Mobilgeräts nach, wie die Cookie-Einstellungen geändert werden.

    Alles klar!