Strammer Max oder ein Shirt für alle Fälle

18. September 2013

IMG_3909Über das deutsche Shapewear Label Strammer Max habe ich ja schon berichtet. Ich hatte ein round-neck Shapewear T-Shirt für meinen Mann bestellt und war sehr darauf gespannt. Nun ist es eingetroffen und natürlich wollte ich sofort wissen, wie es angezogen aussieht, wie es sich trägt und letztlich ob es auch hält was es verspricht!

Zuerst einmal war ich sehr positiv überrascht über die hochwertige und sorgfältige Verpackung. Sehr edel in einem Karton verpackt und eingeschlagen in Seidenpapier, verspricht das Produkt schon im Vorfeld eine gewisse Wertigkeit und ließe sich so auch ohne weiteres Drum Herum verschenken.

Den Problemzonen auf den Leib rücken sollte man(n) natürlich am besten erstmal mit Sport und der richtigen Ernährung. Doch für ein gutes Körpergefühl bis dahin und sozusagen als Motivationsunterstützung macht ein qualitativ hochwertiges Shapewear Shirt durchaus Sinn.

Diverse T

Auf den ersten Blick sieht das Shapewear Shirt von Strammer Max aus wie ein ganz normales Unterziehshirt in etwas festerer Stoffqualität. Doch sobald man es in die Hände nimmt und sich genauer damit befasst, bemerkt man den Unterschied schon vor dem Test am “Lebenden Objekt” .
Insbesondere im Seitenbereich des Round Neck Shirts und am Rücken fallen die Verstärkungen auf, die letztlich für eine gute Körperhaltung. Der schmale Schnitt mit den speziell entwickelten Zonen, soll den Kreislauf anregen und somit die Fettverbrennung begünstigen. Die hochwertigen Fasern und Garne sind atmungsaktiv, wirken antibakteriell und sorgen jederzeit für einen angenehm kühlen Tragekomfort. Das rechtfertigt meiner Meinung auch den etwas höheren Preis, denn das Shirt kann (und soll ) auch zum Sport getragen werden. Wenn ihr es ganz genau wissen wollt, könnt es hier nachlesen.

Mich interessiert jetzt auf jeden Fall, wie sich das Shirt trägt und was mit meinem Mann “passiert”.

Strammer Max

Mein Mann hat das Shirt mittlerweile zu verschiedenen Anlässen getragen. Im Büro unter dem Hemd, beim Sport und einmal, als wir bei Freuden zum Essen eingeladen waren.

Mein Mann zum Shapewear Shirt Strammer Max:

“Im ersten Moment war ich überrascht wie eng sich das T-Shirt anfühlt. Das hat sich aber sehr schnell gelegt. Das Shirt passt sich nach einiger Zeit perfekt an den Körper an und ich spüre es jetzt gar nicht mehr. Wenn ich das Shirt trage, fühle ich mich insgesamt besser und fühle mich wohler als nur mit einem Baumwoll T-Shirt. Bei mir sorgt das Shapewear T-Shirt einfach für ein besseres Körpergefühl. Absolut überzeugt hat es mich bei meinem letzten Golfturnier. Bei wechselhaftem Wetter hat kühlte ich nicht aus, außerdem hatte ich das Gefühl, dass meine Schläge aufgrund der verbesserten Körperhaltung präziser waren als sonst.”

Ich denke, dem gibt es nichts mehr hinzuzufügen . Bestimmt werden wir in Zukunft noch ein bis zwei dieser tollen Shapewear Shirts von Strammer Max anschaffen.

Auch das ist schon wieder ein heißer Tipp für Weihnachten! Meiner Meinung nach ein tolles Geschenk.

Share:
Previous Post Next Post

1 Comment

  • Thomas Scherz

    Ich habe mir die auch gekauft. Meine Erfahrung ist folgende. Es hilft eine bessere Form zu bekommen unschöne Ringe werden kaschiert. Das heißt aber nicht dass man dadurch schlanker ausschaut.
    Was mir im speziellen sehr zusagt ist, dass die Schultern zurückgedrückt werden und man dadurch aufrechter steht und auch sitzt. Das hat den Effekt, dass man schlichtweg selbstbewusster und energischer wirkt. Klar kann man das mit Disziplin auch ohne Shirt erreichen, doch ich neige im speziellen beim Sitzen und Stehen dazu die Schultern hängen zu lassen (weil einfach bequemer). Das ist mit dem Shirt so nicht mehr möglich. Da das Hängen lassen eingeschränkt wird. Wenn ich es trage habe ich weniger Rückenschmerzen. Auch beim Sport kann das Shirt die Haltung unterstützen (ziehe es daher häufig beim Sport an).
    Zwei Nachteile hat das Teil aber schon. Es schnürrt wenn man es viel trägt ein. Bei mir endet das mit Sodbrennen. Trage es daher nur alle paar Tage. Positiv ist wenn man das Shirt dann einen Tag nicht trägt, hat sich der Körper an die neue Haltung gewöhnt und man sitzt gerader. Der Effekt hält aber leider nicht ewig an.
    Zweitens ist es im Sommer ab 28 Grad nicht als Unterhemd (also unter Hemden im Büro) tragbar. Ich schwitzte viel zu stark.
    Fazit von mir: Bei Haltungs-, Schulter-, Nacken- und Rückenproblemen ist das Shirt empfehlenswert. Will man wirklich massiv schlanker wirken, würde ich auch Sport oder Abnehmen empfehlen. Wunder kann es nicht wirken, das wollen die Hersteller so denke ich auch nicht vermitteln.

    21. Dezember 2016 at 14:39 Reply
  • Kommentar verfassen

    Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptierst Du die Speicherung von Cookies auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken Weitere Informationen

    Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch bestimmter Webseiten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Auf kleine-familienwelt.de verwenden wir Cookies, um Ihre Interessen zu erfahren und Sie als wiederkehrenden Besucher unserer Seite zu identifizieren. Die von uns verwendeten Cookies sind keinesfalls schädlich für Ihren Computer. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten wie z. B. Kreditkartendetails gespeichert. Wir verwenden jedoch mithilfe von Cookies ermittelte verschlüsselte Informationen, um unsere Webseite besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Diese Informationen helfen uns beispielsweise bei der Ermittlung und Behebung von Fehlern oder dabei, Ihnen beim Besuch unserer Seite relevante Produkte anzuzeigen. Damit Sie die Inhalte und personalisierten Funktionen in vollem Umfang nutzen können, muss Ihr Computer, Tablet oder Smartphone Cookies akzeptieren (das entspricht meist der Standardeinstellung), da wir bestimmte Funktionen nur mithilfe von Cookies bereitstellen können. In unseren Cookies werden keine sensiblen Informationen wie Namen, Adressen oder Zahlungsdetails gespeichert. Wenn Sie Cookies auf kleine-familienwelt.de oder anderen Webseiten jedoch einschränken, blockieren oder löschen möchten, können Sie in Ihrem Browser die entsprechende Einstellung vornehmen. Da sich diese Einstellung je nach Browser unterscheidet, lesen Sie im Hilfemenü des Browsers oder im Benutzerhandbuch des Mobilgeräts nach, wie die Cookie-Einstellungen geändert werden.

    Alles klar!