Servus Kita – hallo Kindergarten

29. Juli 2013

KindergartenIn 5 Wochen kommt unser Fräulein Prinzessin in den Kindergarten. Ich kann nicht glauben, dass die zwei Jahre Kita so schnell vorbeigegangen sind. Letzte Woche war ich auf dem Einführungselternabend und nachdem unsere Tochter den gleichen Kindergarten besuchen wird wie ihre Brüder, war das natürlich ein großes “Hallo!”. Trotzdem wird dieses Mal doch alles etwas anders sein. Der Kindergarten in dem unsere großen Buben so liebevoll betreut, ihre Stärken gefördert und ihre vermeintlichen “Schwächen” sich in Nichts auflösten war mittlerweile doch sehr in die Jahre gekommen. Das hatte zum Schluß recht wenig mit Nostalgie zu tun, er war eben einfach alt. Und so haben wir das große Glück, das in wenigen Wochen mitten in unserem Neubaugebiet ein schöner, neuer und moderner Kindergarten eröffnet wird.
Was für ein Luxus! Keinen Umweg mehr vor der Arbeit und am Nachmittag einfach mal rüberspaziert und Töchterchen abholen. Ich freue mich! Das Personal bleibt das “Alte” und so schaue ich recht zuversichtlich und zufrieden in die Kindergartenzukunft unserer Tochter.

Wie gesagt fand der Elternabend noch in den alten Räumen statt und dort erfuhren wir dann auch die Gruppeneinteilungen. Das Fräulein Prinzessin kommt zusammen mit ihrer gleich alten Freundin von gegenüber und dem Jungen von nebenan (sie ziehen erst im Herbst ein) in eine Gruppe. Perfekt!

Ein Rucksack für den KindergartenEinen kleinen Kindergartenrucksack bekommt das Fräulein Prinzessin zum Geburtstag und sie hat uns schon darauf hingewiesen, dass dieser unbedingt pink sein müsse….Nun gut, wir haben uns für eine dezente Variant Pink/braun entschieden und hoffen das Töchterchen wird zufrieden sein. Schuhe haben wir noch nicht gekauft, ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass wir unsere Crocs ab Herbst zu Hausschuhen für den Kindergarten umfunktionieren, einfach weil sie noch super passen. Doch die Kinder brauchen geschlossene Hausschuhe mit Klettverschluß weil es einen Raum zum Klettern und Toben gibt und die Füße einen guten Halt haben müssen. Ich kann das verstehen – Sicherheit geht natürlich immer vor! Dann habe ich mir auch überlegt, dass ich der Einfachkeit halber noch ein weiteres Paar Gummistiefel kaufen werde, dann ist sie auf jeden Fall immer die richtigen Schuhe parat. Es wird auch eine Matschanlage geben und die Erzieherinnen haben uns schon jetzt prophezeit: Sie können sich sicher sein, dass Sie Ihr Kind am Ende des Tages nicht sauber zurückbekommen werden .

Ich freue mich auf den neuen Abschnitt und hoffe, dass unserer Tochter der Wechsel von der sehr behüteten Kita in den Kindergarten nicht zu schwer fällt. Sie sagt mir jeden Morgen: Schau Mama, da ist mein neuer Kindergarten und fragt mich im gleichen Moment: Ist da auch eine Frau Caro? Wahrscheinlich hat sie die Vorstellung, dass die ganze Kita einfach hier in den Kindergarten zieht….

Auf jeden Fall habe ich mir für die Eingewöhnungszeit Urlaub genommen, damit sich unser Nesthäkchen ohne Zeitdruck an die neue Situation gewöhnen kann.

Merken

Previous Post Next Post

Kommentar verfassen

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptierst Du die Speicherung von Cookies auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken Weitere Informationen

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch bestimmter Webseiten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Auf kleine-familienwelt.de verwenden wir Cookies, um Ihre Interessen zu erfahren und Sie als wiederkehrenden Besucher unserer Seite zu identifizieren.Die von uns verwendeten Cookies sind keinesfalls schädlich für Ihren Computer. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten wie z. B. Kreditkartendetails gespeichert. Wir verwenden jedoch mithilfe von Cookies ermittelte verschlüsselte Informationen, um unsere Webseite besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Diese Informationen helfen uns beispielsweise bei der Ermittlung und Behebung von Fehlern oder dabei, Ihnen beim Besuch unserer Seite relevante Produkte anzuzeigen.Damit Sie die Inhalte und personalisierten Funktionen in vollem Umfang nutzen können, muss Ihr Computer, Tablet oder Smartphone Cookies akzeptieren (das entspricht meist der Standardeinstellung), da wir bestimmte Funktionen nur mithilfe von Cookies bereitstellen können.In unseren Cookies werden keine sensiblen Informationen wie Namen, Adressen oder Zahlungsdetails gespeichert. Wenn Sie Cookies auf kleine-familienwelt.de oder anderen Webseiten jedoch einschränken, blockieren oder löschen möchten, können Sie in Ihrem Browser die entsprechende Einstellung vornehmen. Da sich diese Einstellung je nach Browser unterscheidet, lesen Sie im Hilfemenü des Browsers oder im Benutzerhandbuch des Mobilgeräts nach, wie die Cookie-Einstellungen geändert werden.

Alles klar!