Schokoeier gefunden, Sandalen eingeweiht – schön war´s!

21. April 2014

Traditionell sind wir gestern Nachmittag los und haben einen langen Osterspaziergang bei uns an der Donau gemacht. Unterwegs haben wir immer mal wieder Schokoeier und Schokohasen “fallengelassen”. Entdeckt haben sie dann natürlich der Räuber und das Fräulein Prinzessin . IMG_6213_klein

Ich finde es einfach schön, dass auch unser “Großer” noch richtig an den Osterhasen glaubt und sich so sehr freuen kann, wenn er ein Osterei im grünen Gras entdeckt.
IMG_6227Es war zwar recht windig, aber trotzdem sonnig und so hatten wir angenehm milde Temperaturen. Aus diesem Grund beschlossen wir die Sandalenzeit zu eröffnen! Die Kinder wollten zu Ostern unbedingt ihre neuen Ricosta Sandalen anziehen, die uns Anfang der Woche erreichten. Meine Bedingung: Socken…!

IMG_6258

Für den Räuber habe ich übrigens das Modell “MIRO” bestellt. Ein superleichter und bequemer Schuh mit Microfaserdecksohle und Klettverschluß. Ich denke, der darf auch mal nass werden, ohne dass das Material darunter leidet. Die Farbkombi schwarz/orange hat der Räuber selbst gewählt und ich muss sagen, dass hat er gut gemacht . Mittlerweile trägt unser Sohn schon Größe 36 und ich bin wirklich froh, dass die Ricosta Kinderschuhe für Buben bis Größe 43 gibt.

IMG_6199

Natürlich hat auch das Fräulein Prinzessin ein schickes Paar neue Sandalen bekommen. Dieses Jahr laufen wir dann also im Modell “GIPPY” von Pepino durch den Sommer.

IMG_6202

Mittlerweile wißt ihr bestimmt, was ich an den Schuhen von Pepino, die ebenfalls aus dem Hause Ricosta kommen, so schätze, oder? Genau! Man kann sie in der Waschmaschine waschen und das finde ich so genial . Für unsere Tochter habe ich die Schuhe in Größe 27 bestellt, so wie schon im Herbst und im Frühling. Allerdings sind ihr die Sandalen im Moment noch ein wenig groß. Ich denke fast, wir brauchen noch ein zusätzliches Paar in einer kleineren Größe. Mal schauen…gestern ist sie gut darin gelaufen und nicht gestolpert oder gar gestürzt. Aber wenn sie mit der Ferse ganz nach hinten rutscht, dann ist nach vorne hin schon noch ganz schön viel Luft.

IMG_6206

Unser Ausflug war auf jeden Fall ein voller Erfolg. Wir alle, inklusive Balu hatten sehr viel Spaß .

IMG_6232_KleinIch bin ja ein großer Fan von Ricosta Kinderschuhen , aber wie ist das bei euch? Habt ihr schon Sommersandalen gekauft und wenn ja welche?

Previous Post Next Post

Ähnliche Beiträge

8 Comments

  • A. Grolla

    Meine Kinder sind mit Ricosta bzw Peppino schon viele Kilometer gelaufen. Ich finde sie einfach Klasse. In diesem Sommer trägt meine Tochter pinkfarbene Sandalen von Ricosta, die zu vielen ihrer me&i-Sachen toll aussehen! Mein Sohn trägt Geoxx, denn er braucht einen weiten Ricosta und der ist schwer zu bekommen.

    21. April 2014 at 21:26 Reply
  • Sandra

    Hallo! Ich habe für meinen großen einen Ricosta aus der letzten Saison erstanden -50%!!! Yipee! Dem mittleren passen die Sandalen vom großen und meine kleinste hat grade erst angefangen zu laufen. Ich denke, das ich für sie noch warten muss mit dem Sandalenkauf. Ich hoffe ich bekomme dann noch etwas schönes…

    21. April 2014 at 22:44 Reply
    • Sandra

      Na da drücke ich euch auf jeden Fall die Daumen! Ich hatte letztes Jahr auch Glück und ein richtiges Pepino Schnäppchen gemacht. Oft ist es ja auch so, dass im Juni schon die Preise purzeln. Außerdem würde ich auch warten bis die Kleine läuft, denn erst dann weiß man welche Größe sie tatsächlich braucht. Schließlich sind die ersten Schühchen etwas ganz besonderes – oder? LG

      21. April 2014 at 22:53 Reply
  • Thomas Döring

    Die Schuhe von Ricosta sind natürlich toll 🙂 Wir kaufen immer etwas günstigere Sandalen oder versuchen dann auch Schnäppchen zu bekommen wenn Sandalen reduziert werden.Aber lieber ein bissel zu Groß als zu klein!Im Kindergarten hab ich schon Kinder mit Sandalen gesehen wo die Zehen schon darüber standen 🙁 Sowas verstehe ich immer nicht…vorallem es gibt ja recht günstige Modelle.Wir konnten unseren Kindern gestern Sandalen anziehen 🙂 (bevor Gewitter kam)

    22. April 2014 at 08:20 Reply
  • L. Berliner

    Ich bin auch großer Fan von Ricosta/Pepino. Das sind fast die einzigen Schuhe, die ich immer für meine Kinder kaufe..!!! Viel Freude damit!

    22. April 2014 at 16:41 Reply
  • Mamamulle

    Oh die muss ich mir mal angucken, nehme sonst immer welche von Elefanten.

    22. April 2014 at 18:56 Reply
  • Dörtely

    Hey,
    die Sandalen sehen ja wirklich super bequem aus und sind bestimmt ganz angenehm zu tragen. Aber Socken in Sandalen das geht meiner Meinung nach nur bis maximal 3 Jahre. Danach wirds scheußlich…

    25. April 2014 at 14:13 Reply
  • Kommentar verfassen

    Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptierst Du die Speicherung von Cookies auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken Weitere Informationen

    Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch bestimmter Webseiten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Auf kleine-familienwelt.de verwenden wir Cookies, um Ihre Interessen zu erfahren und Sie als wiederkehrenden Besucher unserer Seite zu identifizieren.Die von uns verwendeten Cookies sind keinesfalls schädlich für Ihren Computer. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten wie z. B. Kreditkartendetails gespeichert. Wir verwenden jedoch mithilfe von Cookies ermittelte verschlüsselte Informationen, um unsere Webseite besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Diese Informationen helfen uns beispielsweise bei der Ermittlung und Behebung von Fehlern oder dabei, Ihnen beim Besuch unserer Seite relevante Produkte anzuzeigen.Damit Sie die Inhalte und personalisierten Funktionen in vollem Umfang nutzen können, muss Ihr Computer, Tablet oder Smartphone Cookies akzeptieren (das entspricht meist der Standardeinstellung), da wir bestimmte Funktionen nur mithilfe von Cookies bereitstellen können.In unseren Cookies werden keine sensiblen Informationen wie Namen, Adressen oder Zahlungsdetails gespeichert. Wenn Sie Cookies auf kleine-familienwelt.de oder anderen Webseiten jedoch einschränken, blockieren oder löschen möchten, können Sie in Ihrem Browser die entsprechende Einstellung vornehmen. Da sich diese Einstellung je nach Browser unterscheidet, lesen Sie im Hilfemenü des Browsers oder im Benutzerhandbuch des Mobilgeräts nach, wie die Cookie-Einstellungen geändert werden.

    Alles klar!