Mit Ricosta in den Herbst oder Herbststurm du kannst kommen!

30. September 2013

IMG_1523Nachdem ich im Sommer so begeistert von unseren Ricosta Sandalen für die Waschmaschine war, habe ich unseren Kindern nun auch für den Herbst Schuhe von Ricosta gekauft und mich dabei gleich mal ein wenig genauer über dieRicosta Kinderschuhe informiert. Ich finde es extrem wichtig, dass Kinder, die noch im Wachstum sind, wirklich immer gutes Schuhwerk zur Verfügung haben. Natürlich kosten Markenschuhe mehr als ein Paar aus dem Discounter. Trotzdem würde ich hier niemals sparen. Immer wieder lese ich z. Bsp. von Schadstoffen in Kinderschuhen. Und eines ist klar: billige Schuhe, billiges Material. Das kann gar nicht anders funktionieren!

In Ricosta Schuhen, zu denen übrigens auch die Marke Pepino gehört, stecken über 40 Jahre Erfahrung und Leidenschaft für wertige Kinderschuhe.

Nun aber zu unseren neuen Schuhen! Für den Räuber habe ich das Modell “OWE” bestellt. Ich war sofort von dem auffälligen Design begeistert! Endlich mal ein Buben Schuh mit Funktionsausstattung der nicht langweilig schwarz oder dunkelblau ist. Die knallgrüne Sohle schaut super aus und passt wirklich zu all unseren Kleidungsstücken und Jacken. Das Besondere an diesen Schuhen ist, dass sie durch das Sympatex sogar wasserfest sind. Die Schuhe haben Klettverschlüsse. Unser Räuber kann die Schleife noch nicht perfekt binden, deshalb kaufe ich immer noch gerne Klett.

Ricosta

Natürlich hat auch unser Fräulein Prinzessin neue Schuhe bekommen. KIMANA – A STAR IS BORN . Ich musste gleich mal schmunzeln, als ich den Namen des Modells gelesen habe. Das passt doch perfekt zu unserer kleinen Diva .
Es sind ganz entzückende Leder Boots, ebenfalls wasserfest, in der Farbe Taupe (heißt zwar “Meteor” in der Artikelbeschreibung, entspricht meiner Meinung nach aber Taupe). Im Moment eine meiner Lieblingsfarben, weil sie irgendwie überall dazu passt ohne zu dezent oder gar langweilig zu wirken. Außerdem ist ein schöner Stern in Rosé appliziert und Sterne sind derzeit ja absolut im Trend. Erst dachte ich ja, ich brauche noch einen zusätzlichen Stiefel für Kleider und Röcke, doch die Schuhe passen eigentlich auch dazu perfekt. Mal schauen…

Mittlerweile haben die beiden die Schuhe auch schon richtig oft getragen. Auch auf dem Spielplatz. Beide Paare lassen sich ganz leicht ausbürsten und die Schuhe vom Räuber habe ich nach einer unerlaubten “Baustellenaktion” auch schon mit Wasser und Lappen gereinigt. Das ging wunderbar und war überhaupt kein Problem. Ich bin sehr zufrieden mit unseren Übergangsschuhen und werde im kommenden Winter bestimmt auch wieder zuerst nach Ricosta Stiefeln für den Räuber und das Fräulein Prinzessin schauen. Auf jeden Fall sind wir jetzt erstmal gewappnet für den Herbst mit all seinen Facetten!

Wie denkt ihr über Kinderschuhe? Marke oder Discounter?

September 20132

 

 

 

 

Previous Post Next Post

Ähnliche Beiträge

3 Comments

  • Bine Tuchbreiter

    Also bei den Schuhen für meine Kids achte ich immer auf Qualität. Das sollte auch so sein. Was hat man davon Schuhe für billiges Geld zu bekommen und dann sind sie a) schnell kaputt und b) bekommen die Kids auch Käse Füße. ..naja c) ist das auch nicht gut für Kinderfüße. Ich achte bei mir ja auch auf gutes Schuhwerk,dann mach ich das auch bei meinen Kidshttp://www.meinetestfamilie.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gifhttp://www.meinetestfamilie.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif

    1. Oktober 2013 at 22:16 Reply
    • Sandra

      Oh ja, die Käse Füße 🙂 Das kann ich auch gar nicht ab… Was habt ihr euch den für Schuhe geholt? LG Sandra

      1. Oktober 2013 at 23:52 Reply

    Kommentar verfassen

    Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptierst Du die Speicherung von Cookies auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken Weitere Informationen

    Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch bestimmter Webseiten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Auf kleine-familienwelt.de verwenden wir Cookies, um Ihre Interessen zu erfahren und Sie als wiederkehrenden Besucher unserer Seite zu identifizieren.Die von uns verwendeten Cookies sind keinesfalls schädlich für Ihren Computer. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten wie z. B. Kreditkartendetails gespeichert. Wir verwenden jedoch mithilfe von Cookies ermittelte verschlüsselte Informationen, um unsere Webseite besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Diese Informationen helfen uns beispielsweise bei der Ermittlung und Behebung von Fehlern oder dabei, Ihnen beim Besuch unserer Seite relevante Produkte anzuzeigen.Damit Sie die Inhalte und personalisierten Funktionen in vollem Umfang nutzen können, muss Ihr Computer, Tablet oder Smartphone Cookies akzeptieren (das entspricht meist der Standardeinstellung), da wir bestimmte Funktionen nur mithilfe von Cookies bereitstellen können.In unseren Cookies werden keine sensiblen Informationen wie Namen, Adressen oder Zahlungsdetails gespeichert. Wenn Sie Cookies auf kleine-familienwelt.de oder anderen Webseiten jedoch einschränken, blockieren oder löschen möchten, können Sie in Ihrem Browser die entsprechende Einstellung vornehmen. Da sich diese Einstellung je nach Browser unterscheidet, lesen Sie im Hilfemenü des Browsers oder im Benutzerhandbuch des Mobilgeräts nach, wie die Cookie-Einstellungen geändert werden.

    Alles klar!