Meine Empfehlung: Edelstahl Trinkflaschen von Kivanta.de

22. Januar 2014

Mit Kivanta Trinkflaschen unterwegsAls wir vor zwei Wochen den Europa-Park in Rust besuchten, habe ich vor unserer Abreise noch nach neuen Trinkflaschen für unterwegs gesucht. Leider sind meine Erfahrungen bis jetzt nicht die besten gewesen. Kunststoffflaschen mag ich prinzipiell schon nicht, weil ich immer das Gefühl habe, die Getränke schmecken nicht daraus und außerdem finde ich sie nach einiger Zeit immer recht unhygienisch. Aber auch mit Flaschen aus Aluminium habe ich bisher kein Glück gehabt. Besonders nervt es mich, wenn die Verschlüsse nicht auslaufsicher sind. Niemand hat Lust auf Geldbeutel, Handy und Co. getränkt mit Apfelschorle, oder?

Beim Stöbern im Netz habe ich dann also die Trinkflaschen von Kivanta entdeckt. Die sind aus 18/8 Edelstahl gefertigt und somit zu 100% lebensmittelecht, geschmacksneutral und ungiftig. Außerdem gefällt mir das schlichte und zeitlose Design der Flaschen supergut! Die Deckel sind aus BPA freiem Polypropylen hergestellt und lassen sich sehr leicht reinigen. Optional könnte man sogar Deckel mit Edelstahl Innenteil dazubestellen.

Snap_2014.01.22 20.55.25_001

Ich habe eine 750 ml Flasche mit LoopCap Verschluß und eine 500 ml Trinkflasche mit Sportverschluß für den Räuber bestellt. Ihr könnt euch die Verschlüsse so wählen, wie ihr sie braucht. Also Mix & Match – einfach Flasche und Deckel seperat bestellen. Besonders praktisch finde ich bei den Flaschen von Kivanta übrigens auch die großzügige Öffnung. So lassen sich ohne Probleme auch Eiswürfel oder gefrorene Früchte einfüllen.

Ecococoon Trinkflasche mit süßen Tiermotiven

Für das Fräulein Prinzessin habe ich bei eine Ecococoon Edelstahl Trinkflasche ausgesucht. Die Ecococoon Flaschen werden in einer kleinen Manufaktur in Australien gefertigt und können in Deutschland nur über kivanta.de bestellt werden. Das besondere an den Ecocoon Flaschen ist, dass sie doppelwandig ausgeführt sind und somit isolieren. Unsere Tochter ist immer so verfroren. Ich nehme deshalb gerade gerne in der kalten Jahreszeit warmen Tee für sie mit.

Das Fräulein Prinzessin liebt, vor allem die lustigen Tiere auf ihrer neuen Trinkflasche. Mittlerweile trinkt sie auch zuhause am liebsten aus ihrer “Tierchen” Flasche .

Hier in diesem Video könnt ihr euch die Ecocoon Flaschen und vor allem aber die praktischen Sportverschlüsse mal genauer anschauen:

Ich bin mit unseren neuen Trinkflaschen wirklich sehr zufrieden. Wir haben alle drei Kivanta Flaschen beinahe täglich im Einsatz. Sehr interessant finde ich auch die LunchBots Brotdosen aus Edelstahl und die tollen Salatschüsseln aus Bambus. Schaut unbedingt mal auf kivanta.de vorbei und stöbert ein wenig. Ach ja, und für die Mamas mit Baby sind bestimmt auch die PURA Trinkflaschen ein tolle Alternative zu den herkömmlichen Plastikfläschchen.

Europark 201310

Previous Post Next Post

4 Comments

  • Themama

    Wir haben auch seit bald einem Jahr Ecococoon Flaschen für unser Mädchen und mich und eine Kivanta Flasche für meinen Mann in Gebrauch und sind sehr zufrieden damit. Alu Flaschen sind ja sowieso eine Mogelpackung, weil diese auch innen mit Plastik ausgekleidet sind (wegen dem Alu Geschmack) und Plastik wollten wir auch nicht. Aber die Edelstahlflaschen sind echt super, würde ich jederzeit wieder kaugen, auch wenn sie teuer sind. Es lohnt sich einfach :-).

    Liebe Grüsse, Themama

    22. Januar 2014 at 23:10 Reply
    • Sandra

      Ich sehe das genauso. Habe alle anderen aussortiert. Am schlimmsten finde ich ja die von T….. Die Kinder haben in kürzester Zeit das Mundstück durchgebissen und die Getränke schmecken, besonders im Sommer ganz schlimm daraus. LG Sandra

      22. Januar 2014 at 23:24 Reply
  • akre

    Aber wieso hast Du denn gleich den ganzen Shop leer gekauft? Bei jedem zweiten Artikel bei kivanta.de steht “Derzeit nicht verfügbar” http://www.meinetestfamilie.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif

    12. Februar 2014 at 14:56 Reply
    • Sandra

      Oh! Das tut mir leid! Aber ich denke die Sachen von kivanta sind im Moment richtig gefragt. 😉 LG

      15. Februar 2014 at 10:18 Reply

    Leave a Reply

    Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptierst Du die Speicherung von Cookies auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken Weitere Informationen

    Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch bestimmter Webseiten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Auf kleine-familienwelt.de verwenden wir Cookies, um Ihre Interessen zu erfahren und Sie als wiederkehrenden Besucher unserer Seite zu identifizieren. Die von uns verwendeten Cookies sind keinesfalls schädlich für Ihren Computer. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten wie z. B. Kreditkartendetails gespeichert. Wir verwenden jedoch mithilfe von Cookies ermittelte verschlüsselte Informationen, um unsere Webseite besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Diese Informationen helfen uns beispielsweise bei der Ermittlung und Behebung von Fehlern oder dabei, Ihnen beim Besuch unserer Seite relevante Produkte anzuzeigen. Damit Sie die Inhalte und personalisierten Funktionen in vollem Umfang nutzen können, muss Ihr Computer, Tablet oder Smartphone Cookies akzeptieren (das entspricht meist der Standardeinstellung), da wir bestimmte Funktionen nur mithilfe von Cookies bereitstellen können. In unseren Cookies werden keine sensiblen Informationen wie Namen, Adressen oder Zahlungsdetails gespeichert. Wenn Sie Cookies auf kleine-familienwelt.de oder anderen Webseiten jedoch einschränken, blockieren oder löschen möchten, können Sie in Ihrem Browser die entsprechende Einstellung vornehmen. Da sich diese Einstellung je nach Browser unterscheidet, lesen Sie im Hilfemenü des Browsers oder im Benutzerhandbuch des Mobilgeräts nach, wie die Cookie-Einstellungen geändert werden.

    Alles klar!