Manche haben einen Rentierschlitten – ich hatte den Audi Q3

3. Januar 2017

Heute muss ich euch unbedingt noch erzählen, wie mir buchstäblich der Himmel in der 2. Adventswoche SANTAS LITTLE HELPER geschickt hat.

Santas Little Helper

Als ob irgendjemand dort oben gesehen hätte, dass mich mein guter alter Caddy mit Motorschaden kurz vor dem Neuburger Christkindlmarkt verlassen hat. Ich hatte einen Verkaufsstand auf dem Weihnachtsmarkt und wäre wirklich aufgeschmissen gewesen ohne Auto.

SANTAS LITTLE HELPER wartete in Form eines schicken Audi Q3 auf dem Gelände des Driving Experience Center in Neuburg auf mich, wo ich ihn einfach nur abholen musste.

Wie er da stand, in seinem schönen grau-blau und auf mich wartete. Ich wußte sofort: das wird toll!

Der Audi Q3

Das einzige was mein alter Caddy mit dem Q3 gemeinsam hat, ist wohl die angenehme Sitzhöhe. Aber das war´s auch schon. Ich fühlte mich tatsächlich wie Aschenputtel, als die Gute Fee den Kürbis in eine Goldene Kutsche verwandelt hat. Blöd nur, dass ich auch meinen smarten Q3, ähnlich wie im Märchen nach zwei Wochen wieder abgeben musste…

Happy

Aber erst einmal hieß es den Augenblick und die Zeit mit so einem tollen Auto zu genießen!

Komm Kind, ich fahr dich in die Schule!

Ungläubig schaute Tobias mich an, als ich ihm vorschlug, nicht mit dem Bus in die 20 km entfernte Montessori-Schule zu fahren, sondern sich von mir und Q3 bringen zu lassen. Normalerweise mache ich das nicht, aber ich hatte so viel Freude am Fahren. 🙂 Auf dem Rückweg habe ich mir dann jedesmal einen Kaffee beim Bäcker mitgenommen und mein Hörbuch über das Soundsystem bis nach Hause gehört.

Ehrlich, da braucht es keine Meditation und kein Yoga mehr. Das ist einfach ein super Start in den Tag.

Kann der Q3 nur schön oder ist er auch praktisch?

Keine Frage, einen Q3 zu fahren macht Spaß! Es ist die Mischung von Sicherheit, Komfort und spritzigen PS, die mir während diesen zwei Wochen so gut gefallen hat. Aus meiner Sicht ein tolles Auto für Familien (mit bis zu 2 Kindern).

Was das Ladevolumen betrifft war ich, zugegebenermaßen anfangs recht skeptisch. Natürlich wollte ich so viel wie möglich Equipment und Verkaufsartikel für den bevorstehenden Weihnachtsmarkt auf einmal transportieren, einfach schon um Zeit zu sparen.

Der Audi Q3 im Neuburger Schloß

Aber auch da hielt der beliebte SUV von AUDI was er bei seiner Länge von 4,38 m verspricht. Laut Hersteller passen 1365 Litern in das Gepäckabteil.

Das wiederum sagt mir leider nicht so viel. Tatsache ist aber, dass ich Tapeziertisch, unzählige Kartons, einen kleinen Tannenbaum, Getränke und noch viel mehr einladen konnte.

Ich musste insgesamt nur 2x fahren bis ich alles für den Christkindlmarkt an Ort und Stelle hatte.

Mein Schneeflöckchen

An SANTAS LITTLE HELPER:

Ach mein Q3, es war eine schöne Zeit. Nachts, wenn ich müde vom Weihnachtsmarkt kam, um mit dir nachhause zu fahren, hast du schon auf mich gewartet. Ich musste nicht einmal den Schlüssel aus meiner Tasche kramen und du bist immer so wunderbar schnell warm geworden.

Du hast mich und meine Familie geduldig, zuverlässig

und ohne zu meckern, immer sicher ans Ziel gebracht. Wir haben es gemeinsam in die kleinsten Parklücken geschafft und kein Mal, wirklich kein einziges Mal brauchte es mehr als nur einen Versuch.

Mit deinen süßen Schneeflocken auf der Motorhaube hast du stets die Aufmerksamkeit auf dich gezogen ohne dabei den Boden unter den Rädern zu verlieren. Ich habe mich so schnell an dich gewöhnt, dass ich dich am liebsten gar nicht mehr fahren lassen wollte. Bis zum Schluß habe ich gehofft, dass es mir nicht so geht wie Aschenputtel und ich wieder meine Nussschale fahren muss.

Doch es half nichts. Als nach zwei Wochen das Telefon klingelte, wußte ich sofort Bescheid. Ich sagte noch: “Ja, na gut… aber geht es auch erst am Nachmittag? Q3 und ich sind noch unterwegs…”

Mach´s gut Q3 und danke für die schöne Zeit!

Previous Post Next Post

Ähnliche Beiträge

Leave a Reply

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptierst Du die Speicherung von Cookies auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken Weitere Informationen

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch bestimmter Webseiten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Auf kleine-familienwelt.de verwenden wir Cookies, um Ihre Interessen zu erfahren und Sie als wiederkehrenden Besucher unserer Seite zu identifizieren. Die von uns verwendeten Cookies sind keinesfalls schädlich für Ihren Computer. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten wie z. B. Kreditkartendetails gespeichert. Wir verwenden jedoch mithilfe von Cookies ermittelte verschlüsselte Informationen, um unsere Webseite besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Diese Informationen helfen uns beispielsweise bei der Ermittlung und Behebung von Fehlern oder dabei, Ihnen beim Besuch unserer Seite relevante Produkte anzuzeigen. Damit Sie die Inhalte und personalisierten Funktionen in vollem Umfang nutzen können, muss Ihr Computer, Tablet oder Smartphone Cookies akzeptieren (das entspricht meist der Standardeinstellung), da wir bestimmte Funktionen nur mithilfe von Cookies bereitstellen können. In unseren Cookies werden keine sensiblen Informationen wie Namen, Adressen oder Zahlungsdetails gespeichert. Wenn Sie Cookies auf kleine-familienwelt.de oder anderen Webseiten jedoch einschränken, blockieren oder löschen möchten, können Sie in Ihrem Browser die entsprechende Einstellung vornehmen. Da sich diese Einstellung je nach Browser unterscheidet, lesen Sie im Hilfemenü des Browsers oder im Benutzerhandbuch des Mobilgeräts nach, wie die Cookie-Einstellungen geändert werden.

Alles klar!