Jetzt schon an den Sommer denken: ein Pool im Garten muss kindersicher sein!

7. Januar 2014

Schatten am PoolWie ihr ja schon wißt, haben wir im vergangenen Jahr den Bereich für unseren Quick-up Pool von einem Landschaftsgärtner neu gestalten lassen. Es wurde gepflastert, Stufen wurden gebaut und letztlich wurde der Bereich unter dem Pool mit Rundkiesel aufgefüllt. Es war uns wichtig, dass der Garten auch gepflegt und schön ausschaut, wenn der Pool im Herbst abgebaut wird.

Nun nutzen wir den Platz bis zur nächsten Badesaison als Feuerstelle und haben so schon einige schöne Abende dort am Feuer verbracht. Eigentlich ist der Bereich so für uns perfekt. Problematisch allerdings finden wir die Situation im Sommer. Unsere Tochter ist ein richtiger Wildfang und eine “Nein” verhallt meist ungehört…Schon im letzten Sommer konnte ich das Fräulein Prinzessin von Juni bis Ende August nicht alleine im Garten spielen lassen, da ich wirklich Angst hatte, dass sie in den Pool fällt. Dieser hat eine Tiefe von 90 cm und es ist ja bekannt, dass Kinder sogar in Gewässern ertrinken wo sie eigentlich stehen können. Zu schnell verlieren sie die Orientierung und geraten in Panik!

Immer mit im Garten sein zu müssen, bzw. auch die Verantwortung für die Sicherheit der  Nachbarskinder zu tragen empfand ich als sehr anstrengend. Wir haben zwar ein Gartentor, doch meist lassen die Kinder es offen….Deshalb haben wir uns überlegt, ob es nicht Sinn macht den Pool mit einem Zaun zusätzlich zu sichern. Mittlerweile gibt es recht preiswerte Zaunsysteme als Kinderschutz, die einfach zu montieren sind und sich genauso schnell wieder abbauen lassen.

Wir haben zwar selbst noch keinen Zaun montiert, allerdings gibt es ja mittlerweile ausführliche Hilfe im Internet! Bei GAH Alberts etwa, könnt ihr euch zu zahlreichen Themen rund um Haus und Garten nützliche Informationen und Anleitungen holen. Dort steht euch ein Heimwerker Team mit Rat und Tat zur Seite!

Wie ist das bei euch? Bestimmt haben einige von euch auch einen Quick up Pool. Wie kindersicher ist euer Pool im Sommer? Reicht es euch die Leiter nach jedem Bad wegzustellen oder habt ihr den Bereich vielleicht schon eingezäunt?

Share:
Previous Post Next Post

Kommentar verfassen

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptierst Du die Speicherung von Cookies auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken Weitere Informationen

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch bestimmter Webseiten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Auf kleine-familienwelt.de verwenden wir Cookies, um Ihre Interessen zu erfahren und Sie als wiederkehrenden Besucher unserer Seite zu identifizieren.Die von uns verwendeten Cookies sind keinesfalls schädlich für Ihren Computer. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten wie z. B. Kreditkartendetails gespeichert. Wir verwenden jedoch mithilfe von Cookies ermittelte verschlüsselte Informationen, um unsere Webseite besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Diese Informationen helfen uns beispielsweise bei der Ermittlung und Behebung von Fehlern oder dabei, Ihnen beim Besuch unserer Seite relevante Produkte anzuzeigen.Damit Sie die Inhalte und personalisierten Funktionen in vollem Umfang nutzen können, muss Ihr Computer, Tablet oder Smartphone Cookies akzeptieren (das entspricht meist der Standardeinstellung), da wir bestimmte Funktionen nur mithilfe von Cookies bereitstellen können.In unseren Cookies werden keine sensiblen Informationen wie Namen, Adressen oder Zahlungsdetails gespeichert. Wenn Sie Cookies auf kleine-familienwelt.de oder anderen Webseiten jedoch einschränken, blockieren oder löschen möchten, können Sie in Ihrem Browser die entsprechende Einstellung vornehmen. Da sich diese Einstellung je nach Browser unterscheidet, lesen Sie im Hilfemenü des Browsers oder im Benutzerhandbuch des Mobilgeräts nach, wie die Cookie-Einstellungen geändert werden.

Alles klar!