Beitragsbild

Herbstbasteln mit Kindern: Blättermännchen und Herbstgirlande

10. Oktober 2017

Heute habe ich zwei tolle Bastelideen für Euch. Einmal basteln wir Blättermännchen für den Garten und anschließend fädeln wir noch eine kunterbunte Herbstgirlande auf. Herbstbasteln mit Kindern macht so viel Spaß! Zu kaum einer anderen Jahreszeit ist die Natur reicher mit Bastelmaterialien bestückt, als im Herbst. Und das Sammeln von bunten Blättern, Kastanien, Nüssen und Hagebutten lockt auch den ein oder anderen Stubenhocker vor die Tür. Ich denke da an unseren 12jährigen, der im Moment eigentlich nichts “nice” findet, was ich ihm vorschlage…

Lustige Blättermännchen

 Material:

  • 2-3 dünne Drahtstangen ca. 30 cm lang (gibt es im Bastelgeschäft) Alternative, wenn Ihr mit sehr kleinen Kindern bastelt oder aber wenig Zeit habt:
  • 2-3 Blumenstecker mit Wichtelköpfen (ich habe sie bei TEDI gekauft)
  • viele bunte Herbstblätter, 1 bis 2 Hagebutten
  • Holzkugel mit Loch oder Styroporkugel für den Kopf
  • Filz- oder Stoffreste für den Hut
  • Edding oder Filzer um das Gesicht aufzumalen

So einfach geht´s:

  1. Zuerst die Stängel von den Blättern entfernen
  2. Danach die Blätter auf die Stöcke “auffädeln” – erst große Blätter nehmen und dann nach oben hin immer kleinere Herbstblätter aufspießen. Tipp: Es geht leichter, wenn die Blätter noch etwas feucht sind. Am besten draußen im Garten oder auf dem Balkon arbeiten.
  3. Damit die Blätter nicht wieder am Draht hinunterrutschen, fixiert man sie am besten mit ein oder zwei Hagebutten.Falls Ihr Euch für die Variante mit den Blumensteckern entschieden habt, seid Ihr jetzt schon fertig!
  4. Jetzt auf die Holz- oder Styroporkugeln ein lustiges Gesicht zeichnen
  5. Aus den Stoffresten Hüte und/oder Mützen schneiden und mit Heißkleber an der Naht zusammenkleben
  6. Mütze kann mit Tannenzapfen oder kleinen Glöckchen verziert werden
  7. Fertige Mützen am inneren Rand mit Kleber bestreichen und auf die Köpfe setzen.
  8. Blättermännchen in Blumentöpfen oder in einem Beet als kleine Gruppe stecken – Fertig!

Kunterbunte Herbstgirlande

Für die Girlande benötigt Ihr:

  1. Blumendraht
  2. Verschiedene, bunte Herbstblätter
  3. verschieden Ästchen
  4. Hagebutten, Herbstfrüchte – eventuell sogar einen ganz kleinen Kürbis

Im Grunde könnt Ihr auffädeln, was Euch gefällt. Vielleicht habt Ihr noch ein paar Holzperlen, die sehen auch hübsch zwischen den Blättern aus.

Mit Euren Kindern zusammen, könnt Ihr nun verschiedenlange Girlanden auffädeln. Oben noch eine Schlaufe aus dem Draht binden – Fertig!

Die Herbstgirlanden schauen besonders schön aus, wenn Ihr sie nebeneinander in ein Fenster hängt.

Pinterest Grafik Herbstbasteln

Herbstbasteln mit Kindern – habt Ihr Basteltipps?

Macht Euch Basteln im Herbst auch so viel Freude? Was sind Eure Bastelfavoriten?

Falls Ihr nach dem Basteln Hunger bekommt, habe ich hier ein ganz schnelles Rezept für gebackene Martinsgänse.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Previous Post Next Post

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptierst Du die Speicherung von Cookies auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken Weitere Informationen

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch bestimmter Webseiten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Auf kleine-familienwelt.de verwenden wir Cookies, um Ihre Interessen zu erfahren und Sie als wiederkehrenden Besucher unserer Seite zu identifizieren. Die von uns verwendeten Cookies sind keinesfalls schädlich für Ihren Computer. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten wie z. B. Kreditkartendetails gespeichert. Wir verwenden jedoch mithilfe von Cookies ermittelte verschlüsselte Informationen, um unsere Webseite besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Diese Informationen helfen uns beispielsweise bei der Ermittlung und Behebung von Fehlern oder dabei, Ihnen beim Besuch unserer Seite relevante Produkte anzuzeigen. Damit Sie die Inhalte und personalisierten Funktionen in vollem Umfang nutzen können, muss Ihr Computer, Tablet oder Smartphone Cookies akzeptieren (das entspricht meist der Standardeinstellung), da wir bestimmte Funktionen nur mithilfe von Cookies bereitstellen können. In unseren Cookies werden keine sensiblen Informationen wie Namen, Adressen oder Zahlungsdetails gespeichert. Wenn Sie Cookies auf kleine-familienwelt.de oder anderen Webseiten jedoch einschränken, blockieren oder löschen möchten, können Sie in Ihrem Browser die entsprechende Einstellung vornehmen. Da sich diese Einstellung je nach Browser unterscheidet, lesen Sie im Hilfemenü des Browsers oder im Benutzerhandbuch des Mobilgeräts nach, wie die Cookie-Einstellungen geändert werden.

Alles klar!