Haushaltshelfer in der Küche – ich rüste auf!

1. Februar 2014

Mittlerweile wißt ihr sicher, dass ich gerne koche. Wichtig ist mir, dass immer etwas Leckeres auf den Tisch kommt. Auch gesund soll es natürlich sein, deshalb sind Obst und Gemüse von unserem Speiseplan nicht wegzudenken. Ich lege sehr viel Wert auf gemeinsame Mahlzeiten, auch wenn das leider nicht immer möglich ist. Doch in der Regel schaffen wir es, zumindest einmal am Tag, zusammen zu essen.

IMG_3597

Da ist natürlich auch immer Vorbereitung nötig. Und damit es schneller geht, habe ich natürlich einige kleine Helferlein in meiner Küche. Meine geliebte Kitchen Aid zum Beispiel nimmt mir schon viel Arbeit ab und auch meinen Pürierstab möchte ich nicht missen. Allerdings denke ich im Moment darüber nach, mir einige neue Küchengeräte zuzulegen um noch effizienter arbeiten zu können.

Bis jetzt habe ich beispielsweise keinen Allesschneider. Nun habe ich bei Otto einen Allesschneider von Siemens gesehen, den ich unbedingt haben möchte! Mit diesem kann man nämlich nicht nur Brot, sondern auch Wurst und Käse schneiden. Angeblich sogar Gemüse!  Die Maschine lässt sich zusammenklappen und so auch in unserer schon recht vollgestellten Küche prima verstauen. Diesen praktischen Haushaltshelfer von OTTO  MUSS ich unbedingt haben .

Ebenfalls überlege ich unsere Küchenwaage auszurangieren. Es nervt mich einfach, dass sie keine digitale Anzeige hat. Mir ist das oft zu ungenau. Eine praktische Alternative wäre zum Beispiel diese Küchenwaage von Beurer.  Da ich sehr gerne backe, würde sich das echt rentieren. Die Waage hat sogar ein beleuchtetes Display!

IMG_5941 1

Was ich mir allerdings gestern schon geleistet habe, ist eine elektrische Zitruspresse. Ich hatte einfach keine Lust mehr, mich mit unserer “Mini” Zitronenpresse abzumühen .

So, und nun noch zu einem Gerät, dass sich der Räuber wünscht. Bei einem Freund hat er Sandwiches gegessen und war ganz begeistert. Die Familie hat sie in einem Sandwichmaker gemacht. Kennt ihr dieses Gerät? Jeder darf seine Toasts nach Belieben selbst belegen. Die Auswahl an möglichen Zutaten ist riesig: Schinken, Salami, Käse, Champignons, Tomaten, Ananas, Thunfisch, Zwiebeln und mehr.  In nur wenigen Minuten entstehen vier diagonal geteilte Sandwiches – ohne festzukleben. Ganz viele Ideen für leckere Sandwiches gibt es zum Beispiel bei chefkoch.de. Ich bin allerdings noch am überlegen, ob wir uns tatsächlich einen Sandwichmaker anschaffen. Meiner Erfahrung nach sind das Geräte, die man anfangs oft benutzt und die aber langfristig nur Platz im Küchenschrank wegnehmen. Mit unserem Waffeleisen ist es nämlich genau so…
Im Moment möchte ich erst einmal die Geräte anschaffen, die mir eine echte Arbeitserleichterung bieten.

Erzählt mal! Was sind eure liebsten Helferlein in der Küche?

Share:
Previous Post Next Post

7 Comments

  • Katharina Kerzel

    Diesen kleinen kerl will ich nicht mehr hergeben. Auch den größeren davon hab ich, der ist super bei großen mengen. Für Zwiebeln, Knoblauch und sonst auch alles was man klein haben will oder sogar ein Püree (also gaaaaaanz klein haben will). Wenn der mal kaputt gehen sollte, bekomm ich ne kriese. Aber ich habe ihn ja nun auch schon gut 2 jahre und der ist unverwüstlich! (Selbst dunkle schoki und nüsse schafft er!)

    1. Februar 2014 at 16:04 Reply
  • Sandy

    Einen Sandwichmaker haben wir auch, der steht ungefähr 365 Tage im Jahr im Schrank. Am meisten freue ich mich immer über meine Geschirrspülmaschine – die möchte ich nie wieder hergeben. Ansonsten möchte ich sehr gerne einen Thermomix haben, aber der ist mir leider viel zu teuer….

    3. Februar 2014 at 14:59 Reply
  • Tanja Grösch

    Ich backe auch sehr gerne. Meine Kitchen Aid ist mein Liebling ( mit Nudelaufsatz ist sie mir sogr bei MotivTorten eine echt gute Hilfe. Ich habe sehr viele Kühengeräte… Homecooker.. Airfrer ..Persischen Reiskocher… Also mancnal meint mein Mann ich hätte genug…. ( Klar der muss ja auch nicht kochen!)— Nun was mir fehlt ist im AUgenblick ein guter Pürierstab. Hab meinen bei den letzten Cake Pops geschrottet.. heul..
    http://www.meinetestfamilie.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif

    4. Februar 2014 at 07:47 Reply
    • Tanja Grösch

      Ich glaube , das nächste mal schreib ich Kommentare NACH dem ersten Kaffee… Sorry für die fehlenden Buchstaben und ..oje oje..

      4. Februar 2014 at 07:49 Reply
    • Sandra

      Ich bin auch totaler Kitchen Aid Fan <3 Nur sie ist der Grund, warum ich keinen Thermomix habe.

      4. Februar 2014 at 17:05 Reply
    • Sandra

      …ach ja …und Cake Pops finde ich richtig fies…die Backe ich nie mehr. Siehe hier:

      http://www.meinetestfamilie.de/mein-persoenliches-cakepops-trauma/

      4. Februar 2014 at 17:07 Reply
  • moppeline123

    Sandwiches essen meine Kinder auch sehr gerne. Eine willkommene Abwechslung zur normalen “Stulle”.
    Allerdings habe ich dafür keinen Sandwichmaker, der hat irgendwann aufgegeben. Danach habe ich mir einen großen normalen Kontaktgrill gekauft. Da dürfen neben Sandwiches auch Bratwurst, Frikadellen, Schnitzel und Co rein, die schneller und leckerer fertig werden als in der Pfanne 🙂

    Eine Kitchen Aid wünsche ich mir seit Jahren, aber irgendwie ist immer was anderes wichtiger http://www.meinetestfamilie.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif

    Viele Grüße, Sandra

    7. Februar 2014 at 17:14 Reply
  • Kommentar verfassen

    Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptierst Du die Speicherung von Cookies auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken Weitere Informationen

    Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch bestimmter Webseiten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Auf kleine-familienwelt.de verwenden wir Cookies, um Ihre Interessen zu erfahren und Sie als wiederkehrenden Besucher unserer Seite zu identifizieren.Die von uns verwendeten Cookies sind keinesfalls schädlich für Ihren Computer. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten wie z. B. Kreditkartendetails gespeichert. Wir verwenden jedoch mithilfe von Cookies ermittelte verschlüsselte Informationen, um unsere Webseite besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Diese Informationen helfen uns beispielsweise bei der Ermittlung und Behebung von Fehlern oder dabei, Ihnen beim Besuch unserer Seite relevante Produkte anzuzeigen.Damit Sie die Inhalte und personalisierten Funktionen in vollem Umfang nutzen können, muss Ihr Computer, Tablet oder Smartphone Cookies akzeptieren (das entspricht meist der Standardeinstellung), da wir bestimmte Funktionen nur mithilfe von Cookies bereitstellen können.In unseren Cookies werden keine sensiblen Informationen wie Namen, Adressen oder Zahlungsdetails gespeichert. Wenn Sie Cookies auf kleine-familienwelt.de oder anderen Webseiten jedoch einschränken, blockieren oder löschen möchten, können Sie in Ihrem Browser die entsprechende Einstellung vornehmen. Da sich diese Einstellung je nach Browser unterscheidet, lesen Sie im Hilfemenü des Browsers oder im Benutzerhandbuch des Mobilgeräts nach, wie die Cookie-Einstellungen geändert werden.

    Alles klar!