Endlich verbloggt: Mein Besuch auf der Kind und Jugend 2015

24. September 2015

Bevor ich morgen schon wieder nach Hamburg düse, möchte ich Euch unbedingt von meinem Wochenende in Köln auf der Kind und Jugend 2015 berichten.

Unterwegs war ich mit dem Fräulein Prinzessin. Die Kind und Jugend ist zwar eigentlich eine Fachmesse und somit für Kinder nicht zugänglich, letztlich war es aber kein Problem und meine Tochter war auch nicht das einzige Kind. Grund für meine kleine Begleitung war die Einladung zum Disney Breakfast außerhalb des Messegeländes.

Frühstücken mit Mickey Mouse und Co.

Und somit bin ich auch schon beim ersten Highlight unseres Ausflugs. Hoch oben wartete das Schlaraffenland auf uns. Ein Frühstücksbuffet vom Feinsten, Honigbonbons von Winnie Puh, süße Schokomandeln und unglaublich schöne Cupcakes und Muffins. Zu schade um reinzubeißen, fand zumindest ich, während sich das Fräulein Prinzessin Tütchen für Tütchen mit kleinen Nascherein füllte.

Disney Breakfast

Viele bekannte Bloggerinnen waren anwesend und wir hatten eine tolle Zeit. Besonders gefreut habe ich mich darüber,  Katarina, die Mama von Sonea Sonnenschein kennenzulernen. Katarina und ihr kleiner Sohn sind wirklich absolut bezaubernd. Während also das Fräulein Prinzessin im Disney-Plüschtier-Cupcake-Rausch zwischen Minny Mouse, Bambi und  der neuen Babykollektion Zuckerstangen lutschte und sich die Erdbeeren vom Buffet stiebitze, führte ich gute Gespräche und genoß die Wahnsinns-Aussicht über Köln bei Milchkaffee und Croissants.

Disney Frühstück in Köln

Bevor wir im Anschluß an das tolle Disney Event zum Messegelände der Kind und Jugend fuhren, wollte ich unbedingt noch mit dem Fräulein Prinzessin mit der Seilbahn über den Rhein fahren. Die Station war gar nicht weit zu Fuß und so machten wir uns mit einem riesigen Bündel Luftballons auf den Weg dorthin. Die Ballons haben sich leider in einem Augenblick der Unaufmerksamkeit selbständig gemacht und flogen hoch in den Himmel hinauf!

99 Luftballons

Die Kind und Jugend 2015 – was gibt es Neues?

Ich lasse mal die Bilder sprechen. Wir haben so viele schöne, neue und praktische Dinge für Kinder gesehen. Natürlich auch Sachen, die man eigentlich nicht braucht, sondern einfach nur haben möchte, weil sie so schön sind!

Kind und Jugend in Köln

Das sind die Wet BAGs von Buggygear. Die Taschen und Rucksäcke sind handgearbeitet und sehr sehr schön! Leider hat das amerikanische Familienlabel noch keinen Vertriebspartner in Deutschland. Wir haben uns in den Rucksack mit der Glitzereule verliebt!

Ebenfalls neu für mich und ganz nach meinem Geschmack ist die Kollektion von FRESK. Leider ist das Fräulein Prinzessin zu groß für diese süße Babymode.

Kind und Jugend

Hier sind wir sehr lange gestanden, weil es so viel zu entdecken gab. Leider weiß ich gar nicht mehr, welche Marke das war. Auf jeden Fall wird das Oktoberfest gezeigt.

Ganz neu auf dem Markt ist das Label Little Big Things. Die tollen Pop-up Bücher für Babys und die liebevoll gefertigten Greif- und Beißringe sind ab Herbst 2015 im Handel erhältlich. Da sage ich Euch aber noch Bescheid!

Little Big Things

Das war natürlich nur ein kleiner Teil von dem, was wir alles gesehen und entdeckt haben. Bestimmt wird es in der nächsten Zeit noch einige Artikel der Messe geben, die ich Euch genauer vorstellen werde. So, morgen geht´s nach Hamburg. Ihr seht, wir sind ganz schön viel unterwegs im Moment.

Ich melde mich von unterwegs meistens über Instagram. Wenn Ihr mich und das Fräulein Prinzessin also während unseres Ausflugs in den Norden begleiten möchtet, folgt uns einfach über Instagram!

 

Previous Post Next Post

Kommentar verfassen

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptierst Du die Speicherung von Cookies auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken Weitere Informationen

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch bestimmter Webseiten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Auf kleine-familienwelt.de verwenden wir Cookies, um Ihre Interessen zu erfahren und Sie als wiederkehrenden Besucher unserer Seite zu identifizieren.Die von uns verwendeten Cookies sind keinesfalls schädlich für Ihren Computer. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten wie z. B. Kreditkartendetails gespeichert. Wir verwenden jedoch mithilfe von Cookies ermittelte verschlüsselte Informationen, um unsere Webseite besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Diese Informationen helfen uns beispielsweise bei der Ermittlung und Behebung von Fehlern oder dabei, Ihnen beim Besuch unserer Seite relevante Produkte anzuzeigen.Damit Sie die Inhalte und personalisierten Funktionen in vollem Umfang nutzen können, muss Ihr Computer, Tablet oder Smartphone Cookies akzeptieren (das entspricht meist der Standardeinstellung), da wir bestimmte Funktionen nur mithilfe von Cookies bereitstellen können.In unseren Cookies werden keine sensiblen Informationen wie Namen, Adressen oder Zahlungsdetails gespeichert. Wenn Sie Cookies auf kleine-familienwelt.de oder anderen Webseiten jedoch einschränken, blockieren oder löschen möchten, können Sie in Ihrem Browser die entsprechende Einstellung vornehmen. Da sich diese Einstellung je nach Browser unterscheidet, lesen Sie im Hilfemenü des Browsers oder im Benutzerhandbuch des Mobilgeräts nach, wie die Cookie-Einstellungen geändert werden.

Alles klar!