Ein Hochbett für das Fräulein Prinzessin?

7. Januar 2016

Wißt Ihr, eigentlich hat sich das Fräulein Prinzessin vom Christkind auch ein neues Kinderbett gewünscht. Ein Hochbett mit rosaroten Vorhängen und einer Rutsche. Allerdings wird sich dieser Wunsch, zumindest morgen, nicht erfüllen.

Im Moments bewohnt unsere Tochter das kleinste Zimmer im Haus. Es ist angeschlossen an unser Schlafzimmer und misst nur 10 Quadratmeter. Der Vorteil, es ist quadratisch und wirkt somit irgendwie gar nicht so klein. Schrank, Kommode und Kinderbett haben wir von Oma geerbt. Es sind schöne Vollholzmöbel, aber eben nicht sehr modern.

Klar, wenn ich die schönen Instagram-Kinderzimmer sehe, würde auch ich am liebsten sofort losziehen und das Zimmer neu gestalten. Auf der anderen Seite bin ich aber schon jemand, der um Nachhaltigkeit bemüht ist. Warum also soll man Möbel, die absolut in Ordnung sind, jedoch nicht dem aktuellen Geschmack oder Trend entsprechen einfach so entsorgen? Ich sehe keinen Grund dazu.

Trotzdem haben wir über den Wunsch der Tochter gesprochen und eine Lösung gefunden. Im nächsten Jahr, werden wir ein Gästezimmer einrichten und zwar mit den Möbeln aus dem Kinderzimmer. Das Fräulein Prinzessin bekommt dann ein neues Kinderbett, Schrank und Schreibtisch. Struktur und Maserung so wie auf dem Bild im Link. Es sollen auf jeden Fall Massivholzmöbel werden. Auch ein Hochbett, wenn auch ohne Rutsche wird einziehen.

Im Moment sind weiße Möbel voll im Trend. Aber ich finde gelaugtes oder geöltes Holz strahlt so eine wunderbare Wärme aus und ist gemütlich ohne altmodisch zu wirken.

IMG_6997

Die Vorhänge werden bleiben und auch unser geliebter Sternenteppich von Lorena Canals behält natürlich seinen Platz. Die Wand mit dem Eulentattoo von blafre wird allerdings noch farbig gestrichen.

Schreibtisch für unser Nesthäkchen

Das Fräulein Prinzessin kommt nächstes Jahr auch in die Schule. Deshalb wird ihr neues Kinderzimmer auch einen Schreibtisch bekommen. Allerdings würde ich nie mehr so viel Geld in einen Schreibtisch investieren, wie bei den großen Jungs. Die haben MOLL Schreibtische mit passendem Stuhl zur Einschulung geschenkt bekommen. Die Qualität ist super. Allerdings haben die Kinder gerade die ersten Jahre bei mir in der Küche ihre Hausaufgaben gemacht und später dann auf dem Bett, dem Teppich oder gar nicht…. 🙁

Echt jetzt? Vegane Kinderbetten.

Kein Witz! Es gibt mittlerweile vegane Kinderbetten. Ehrlich gesagt wußte ich gar nicht, dass Kinderbetten nicht vegan sind. Außer, sie haben Lederkopfteile oder so was. Warum dann aber vegan? Eigentlich sind sie dann doch vegetarisch – oder? Ich glaube an der Stelle führe ich diese Überlegung jetzt nicht weiter…

Sobald das neue Zimmer fertig ist, bekommt Ihr natürlich Bescheid!

Share:
Previous Post Next Post

1 Comment

  • sabine klinke

    wow das wäre toll für meine kleine nichte! sie steht total auf rosa!

    7. Januar 2016 at 23:37 Reply
  • Leave a Reply

    Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptierst Du die Speicherung von Cookies auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken Weitere Informationen

    Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch bestimmter Webseiten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Auf kleine-familienwelt.de verwenden wir Cookies, um Ihre Interessen zu erfahren und Sie als wiederkehrenden Besucher unserer Seite zu identifizieren. Die von uns verwendeten Cookies sind keinesfalls schädlich für Ihren Computer. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten wie z. B. Kreditkartendetails gespeichert. Wir verwenden jedoch mithilfe von Cookies ermittelte verschlüsselte Informationen, um unsere Webseite besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Diese Informationen helfen uns beispielsweise bei der Ermittlung und Behebung von Fehlern oder dabei, Ihnen beim Besuch unserer Seite relevante Produkte anzuzeigen. Damit Sie die Inhalte und personalisierten Funktionen in vollem Umfang nutzen können, muss Ihr Computer, Tablet oder Smartphone Cookies akzeptieren (das entspricht meist der Standardeinstellung), da wir bestimmte Funktionen nur mithilfe von Cookies bereitstellen können. In unseren Cookies werden keine sensiblen Informationen wie Namen, Adressen oder Zahlungsdetails gespeichert. Wenn Sie Cookies auf kleine-familienwelt.de oder anderen Webseiten jedoch einschränken, blockieren oder löschen möchten, können Sie in Ihrem Browser die entsprechende Einstellung vornehmen. Da sich diese Einstellung je nach Browser unterscheidet, lesen Sie im Hilfemenü des Browsers oder im Benutzerhandbuch des Mobilgeräts nach, wie die Cookie-Einstellungen geändert werden.

    Alles klar!