Der Tag ist gekommen – Unsere Tochter wünscht sich einen Schminkkopf!

13. Dezember 2014

Das Fräulein Prinzessin hat einen Weihnachtswunsch. Nur einen…Sie wünscht sich einen Schminkkopf und sonst “Nichts anderes Mama!”.

IMG_9000

Während Papa nicht gerade vor Begeisterung jubelte und meinte, das wäre doch ein “Schmarrn” war ich in Gedanken schon weit weg und erinnerte mich an meine Kindheit. Auch ich hatte einen Schminkkopf und ich glaube sogar, dass auch dieser schon von Zapf Creation war.

Schminkkopf vs Ich

Was habe ich dieses makel- und körperlose Wesen geliebt! Mein Schminkkopf hatte lange, wellige Haare wie Seide, während meine eigenen eher wie braune Vollkornsphaghetti vom Kopf hingen. Augen so blau wie ein klarer Gebirgsbach und eine Haut wie Samt. Meine Augen hingegen sind so grün/braun und meine Haut…na ja, die war damals ganz OK.

Auf jeden Fall habe stundenlang mit meiner körperlosen Freundin gespielt und wirklich jede Menge Freude am Schminken und Frisieren gehabt.  Klar habe ich ab und an Lippenstift, Lidschatten und Rouge auch bei mir selbst benutzt, so schön wie mein Schminkkopf sah ich allerdings nie aus… 😉

IMG_9002

Papa schmollt, Mama macht!

Ich ließ also Papa so dahinschmollen und habe im Internet nach einem geeigneten Modell gesucht. Ob ich gleich zwei bestellen sollte? Einen für das Fräulein Prinzessin und einen für mich? Lieber nicht…vielleicht darf ich ja auch mal schminken!

Entschieden habe ich mich für den My Model Frisierkopf von Zapf Creation. Die Bewertungen auf Amazon sind ganz gut und der Preis mit 24,99 Euro wirklich in Ordnung. Günstiger habe ich ihn nicht gefunden.

Mittlerweile ist der Frisierkopf bei uns zuhause angekommen und wartet auf den Heiligen Abend. Ich bin schon so gespannt und fast sicher, dass das Fräulein Prinzessin an Weihnachten zur Star Visagistin mutiert.

IMG_8995

Was ist schon pädagogisch wertvoll….

Ob nun so ein Schminkkopf pädagogisch wertvoll ist oder nicht, ist mir übrigens völlig egal. Es gibt wohl kaum ein kleines Mädchen, dass keinen Spaß damit haben würde. Im Grunde ist so ein Schminkkopf ja fast schon ein Klassiker und Klassiker sind in der Regel Produkte, die über Jahre erfolgreich sind.

IMG_9010

Ich freue mich auf jeden Fall auf die glänzenden Augen unserer Tochter, wenn sie ihren Schminkkopf unter dem Weihnachtsbaum auspackt! Und wer weiß….vielleicht bringt mir das Christkind ja auch einen!

Share:
Previous Post Next Post

Ähnliche Beiträge

1 Comment

  • Mamamulle

    Damit kann man bei Mädchen doch nichts falsch machen!

    13. Dezember 2014 at 18:53 Reply
  • Leave a Reply

    Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptierst Du die Speicherung von Cookies auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken Weitere Informationen

    Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch bestimmter Webseiten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Auf kleine-familienwelt.de verwenden wir Cookies, um Ihre Interessen zu erfahren und Sie als wiederkehrenden Besucher unserer Seite zu identifizieren. Die von uns verwendeten Cookies sind keinesfalls schädlich für Ihren Computer. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten wie z. B. Kreditkartendetails gespeichert. Wir verwenden jedoch mithilfe von Cookies ermittelte verschlüsselte Informationen, um unsere Webseite besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Diese Informationen helfen uns beispielsweise bei der Ermittlung und Behebung von Fehlern oder dabei, Ihnen beim Besuch unserer Seite relevante Produkte anzuzeigen. Damit Sie die Inhalte und personalisierten Funktionen in vollem Umfang nutzen können, muss Ihr Computer, Tablet oder Smartphone Cookies akzeptieren (das entspricht meist der Standardeinstellung), da wir bestimmte Funktionen nur mithilfe von Cookies bereitstellen können. In unseren Cookies werden keine sensiblen Informationen wie Namen, Adressen oder Zahlungsdetails gespeichert. Wenn Sie Cookies auf kleine-familienwelt.de oder anderen Webseiten jedoch einschränken, blockieren oder löschen möchten, können Sie in Ihrem Browser die entsprechende Einstellung vornehmen. Da sich diese Einstellung je nach Browser unterscheidet, lesen Sie im Hilfemenü des Browsers oder im Benutzerhandbuch des Mobilgeräts nach, wie die Cookie-Einstellungen geändert werden.

    Alles klar!