Buh York, Buh York – Monster High Backevent in Hamburg

14. Oktober 2015

Zur Zeit kommen das Fräulein Prinzessin und ich ganz schön rum. Kaum zurück von der Kind und Jugend in Köln düsten wir auch schon wieder los in Richtung Hamburg. Die Agentur Rabach Kommunikation und Universal Pictures luden ein zum Monster High Backevent! Anlaß war der neue Monster High Film Buh York, Buh York – Das monsterkrasse Musical.

Buh York Buh York

Isi steckt (noch) mitten in der Barbie Prinzessinnen Phase. Bei uns zuhause ist also noch kein Mitglied der bekannten Monster High Clique eingezogen. Das könnte sich jedoch bald ändern, denn seid unserem Besuch in Hamburg ist unsere Tochter ein großer Fan von Cattiy Noir, Luna Mothews, Cleo de Nile & Co.

In ihrem neuen Abenteuer, reisen die Monsterfreundinnen nach Buh York!

Cleo de Nile besucht eine Gala, auf der die Wiederkehr eines magischen Kometen gefeiert wird. Aber die Reise wird für die Freunde kein reines Vergnügen, denn Cleos Schwester Nefera benutzt die Kräfte des Kometen für einen eigenen hinterhältigen Plan. Die Monsterfreunde müssen nun alles tun, um das Geheimnis des Kometen aufzudecken und Nefera aufzuhalten.

Ob das klappt, erfahrt Ihr und Eure Kids in „Buh York, Buh York.“, dem ersten Monster-High-Musical mit acht schaurig schönen Liedern.

Die Blu-Ray™, DVD und Digital HD Version ist schon im Handel erhältlich:

Während also die Monster High Mädels nach Buh York gereist sind, waren Isi und ich in Hamburg. Und zwar nicht irgendwo in Hamburg, sondern in der Sturmfreien Bude, hoch über den Dächern der Stadt! Was für eine Aussicht und was für eine tolle Location! Das sind schon Momente, die mich begeistern.

Monster High Cheesecake Muffins

Zusammen mit den Mädels der anderen Gäste, durfte für das Fräuein Prinzessin backen auf dem Programm! Auch wenn einige der kleinen Bäckerinnen anfangs noch ein wenig schüchtern waren – der Koch- und Backprofi hatte nicht nur ein Händchen für den guten Geschmack, sondern wußte auch die Kinder zu begeistern. Ich glaube die Bilder, die gleich kommen, sprechen da für sich.

Monster High

Während die Muffins dann im Backofen wunderbar fluffig aufgingen und sich ein köstlicher Duft in der Sturmfreien Bude verbreitete, vertrieben sich der Bloggernachwuchs die Wartezeit mit der aktuellen Monster High DVD Buh York, Buh York.

Für uns Blogger war Rolf Kosakowski von der Marketingagentur KB&B eingeladen. Seinen Vortrag fand ich sehr informativ und spannend:

Warum lieben Kinder Charaktere wie Monster High?

Ein wenig gruseln, ein wenig fürchent, soll man hinschauen, oder sich besser hinter einem Kissen verstecken?! Kinder mögen das ab und an. Außerdem, so der Medienxperte, ist es wichtig für die Entwicklung. Kinder wollen sich irgendwann von den Eltern abgrenzen. Etwas “Eigenes” haben, dass den Eltern möglichst gar nicht gefallen soll!

Monster High in Hamburg

Ich kann mich noch gut an meine Kindheit erinnern, als es eine zeitlang ganz modern war, so etwas wie eine Geheimsprache zu verwenden.

Vielleicht kennt das jemand von Euch auch noch: Sandra hieß dann Sabandraba, Tasse wurde zu Tabassebe und ein Hund war ein Hubund. Ich sprach es fließend. 🙂 Meine Eltern wurden fast wahnsinnig und ich fand´s gut!

Also liebe Eltern, es ist OK. Auch wenn Euch Draculina und ihre Freundinnen nicht gefallen, könnt Ihr Eure Kinder bedenkenlos schauen lassen. Es ist die Moral und die Botschaft, die zählt. Das, was die Kinder aus einem Film über Freundschaft, Ehrlichkeit und Zusammenhalt lernen.

Überzeugt Euch selbst. Zusammen mit Universal Pictures verlosen ich 2 DVDs und 2 Soundtracks zu Buh York, Buh York!

Copyright Packshots Universal Pictures

Und so seid Ihr dabei:

  1. Um mitzumachen, abonniert die Kleine Familienwelt. Ihr findet den Button rechts, in der Sidebar!
  2. Kommentiert hier, welche Monster High eure Kinder am liebsten mögen!
  3. Die Verlosung endet am 18.10.2015 um 23.59 Uhr!
  4. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt und erklären sich durch ihre Teilnahme damit einverstanden
  5. Teilnehmen können Personen ab 18 Jahre mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich

Viel Glück!

Copyright Packshots und Bilder: Universal Pictures

Previous Post Next Post

Ähnliche Beiträge

8 Comments

  • Michaela Duller

    Meine zwei sind absolute Monster High Fans, in ihrem Kinderzimmer ist schon ne ganze Siedlung eingezogen. Und seit die beiden den neuen Film im Kino gesehen haben, wird den ganzen Tag nur noch “Buh York, Buh York” geträllert. Aktuell stehen neben der DVD und der CD die Luna Moth und die Mouscedes King ganz oben auf der Wunschliste.. 😉

    14. Oktober 2015 at 22:15 Reply
  • Diane Schneider

    Meine Tochter steht toootaaal auf MH. Jetzt wünscht sie sich die neue große Puppe, von der uch den Namen leidernicht weiß.

    14. Oktober 2015 at 23:53 Reply
  • Andreas Rodrigues da Silva

    unsere zoe steht total auf monster high ob draculaura clawdeen cleo oder ghoulia alle sind der wahnsinn und die ein oder andere durfte auch schon einziehen

    15. Oktober 2015 at 08:09 Reply
  • Memo

    Clawdeen ist im Moment ziemlich angesagt bei uns. Wie gesagt, ich finde das ganze auch eher nervig 😉 Hauptsache meiner Tochter gefällts.

    15. Oktober 2015 at 14:24 Reply
  • Barbara H.

    Also unser kleines Monsterchens Lieblingspuppe ist Toralei. Die Puppe, die miaut und deren Augen im Dunkeln grün leuchten.
    Sie liebt Monster High unheimlich und falls die Glücksfee es mit ihr und uns gut meint, dann wäre eine CD oder die DVD sicher das Highlight für ihre Party mit weiteren kleinen Monstern, die sie zu Halloween ausrichten darf.:-)

    Lieben Gruß,
    Barbara

    PS: Die Muffins sind eine klasse Idee für Halloween. Mal schauen, ob wir solche tollen Muffins auch hinbekommen.

    15. Oktober 2015 at 19:45 Reply
  • Annika Seeger

    Meine Tochter hat noch keine Lieblings Monster High.
    Ich bin mir aber sicher das sie nach dem Film eine hätte 🙂

    Danke für das tolle Gewinnspiel!

    Liebe Grüße Annika

    16. Oktober 2015 at 14:24 Reply
  • JesSi Ca

    Hihi, da hätten wir uns bald schneller wieder gesehen wie gedacht. Ich war auch eingeladen, aber gerade in der Türkei. Da war das nicht so einfach “mal eben” zu kommen, aber vielleicht sehen wir uns schon bald wieder?!?!?!?!

    Liebste Grüße
    JesSi Ca

    19. Oktober 2015 at 23:08 Reply
    • Sandra

      Ja, schade – hatte schon gedacht, dass Du sonst bestimmt da gewesen wärst. Das wäre sicher lustig gewesen. Isi war anfangs wieder sehr schüchtern….frage aber nicht, wie es nach den ersten 30 Minuten abging… Eventuell bin ich tatsächlich bald wieder in Hamburg. Erfahre ich nächste Woche…Dann allerdings mit der ganzen Sippe…Omg 😉

      19. Oktober 2015 at 23:51 Reply

    Kommentar verfassen

    Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptierst Du die Speicherung von Cookies auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken Weitere Informationen

    Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch bestimmter Webseiten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Auf kleine-familienwelt.de verwenden wir Cookies, um Ihre Interessen zu erfahren und Sie als wiederkehrenden Besucher unserer Seite zu identifizieren.Die von uns verwendeten Cookies sind keinesfalls schädlich für Ihren Computer. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten wie z. B. Kreditkartendetails gespeichert. Wir verwenden jedoch mithilfe von Cookies ermittelte verschlüsselte Informationen, um unsere Webseite besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Diese Informationen helfen uns beispielsweise bei der Ermittlung und Behebung von Fehlern oder dabei, Ihnen beim Besuch unserer Seite relevante Produkte anzuzeigen.Damit Sie die Inhalte und personalisierten Funktionen in vollem Umfang nutzen können, muss Ihr Computer, Tablet oder Smartphone Cookies akzeptieren (das entspricht meist der Standardeinstellung), da wir bestimmte Funktionen nur mithilfe von Cookies bereitstellen können.In unseren Cookies werden keine sensiblen Informationen wie Namen, Adressen oder Zahlungsdetails gespeichert. Wenn Sie Cookies auf kleine-familienwelt.de oder anderen Webseiten jedoch einschränken, blockieren oder löschen möchten, können Sie in Ihrem Browser die entsprechende Einstellung vornehmen. Da sich diese Einstellung je nach Browser unterscheidet, lesen Sie im Hilfemenü des Browsers oder im Benutzerhandbuch des Mobilgeräts nach, wie die Cookie-Einstellungen geändert werden.

    Alles klar!