Berlin ist auf jeden Fall eine Reise wert – Und das nicht nur einmal!

15. Dezember 2014

Ich bin euch noch einen Post über die Berlinreise schuldig. Ist tatsächlich schon wieder zwei Wochen her! Von unserem Besuch bei der BLUE MAN Group habe ich Euch ja schon erzählt. Am Samstag waren der Räuber und ich dann im Driss im Wunderland. Das ist ein Elterncafé in Berlin. Wir und einige andere Bloggerfamilien waren eingeladen das Sortiment des Spielzeughersteller Giochi Preziosi kennen zu lernen.

IMG_8753

Auch unser Bruno Bär, den Ihr gewinnen könnt ist von Giochi Prezioi. Wir trafen Katarina von blogprinzessin.de, Andrea von runzelfüßchen blog, Jette von Super Mom und Jessi von Feier Sun´s World.

Es war ein schöner Vormittag, den ich wirklich sehr genossen habe!

Das ist übrigens Henry Knuddelmonster. Er war mein ganz persönlicher Favorit an diesem Vormittag. Ist er nicht süß?

IMG_8746_1

Am frühen Nachmittag ging´s für den Räuber und mich dann Richtung Alexanderplatz. Wir wollten unbedingt noch ein bischen Hauptstadtluft schnuppern, bevor uns unser Flieger wieder nach Bayern bringen würde. Wir setzten und also in den 100er Bus und los ging s!

IMG_8775

Leider war das Wetter nicht besonders schön und so präsentiert Berlin sich einfach nur grau in grau!

IMG_8781

Könnt Ihr Euch noch an das Buch “Berlin mit Kindern” erinnern, dass ich Euch vorgestellt habe? Wir waren im schœner.wærs.wenns.schœner.wær.

IMG_8722

Hier haben wir ein paar Souvenirs für Papa und das Fräulein Prinzessin gekauft. Ausstechförmchen als Brandenburger Tor, eine Bombe, eine Pistole und den Berliner Fernsehturm. Hat alles der Räuber ausgesucht 😉

IMG_8719

Als es dunkel wurde, sind wir noch über den Weihnachtsmarkt geschlendert. Gebrannte Mandeln sind natürlich in Berlin wie in Bayern ein absolutes Must Have!

IMG_8728

Wir ließen uns noch ein wenig vom Zauber der Lichter auf dem Markt treiben bevor wir Richtung Flughafen aufbrachen um nachhause zu fliegen.

IMG_8729

An der Berliner Mauer direkt waren wir nicht. Das hätten wir zeitlich nicht geschafft. Aber ein paar Relikte haben wir dann noch entdeckt!

IMG_8743

Das Mama-Sohn Wochenende in Berlin war richtig toll. Für einen ersten Eindruck genau richtig, um die Hauptstadt mit allen Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen natürlich  viel zu kurz. Wir planen auf jeden Fall einen längeren Aufenthalt für den kommenden Sommer. Dann wollen wir alle vier auf Entdeckungsreise gehen.

 

Previous Post Next Post

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptierst Du die Speicherung von Cookies auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken Weitere Informationen

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch bestimmter Webseiten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Auf kleine-familienwelt.de verwenden wir Cookies, um Ihre Interessen zu erfahren und Sie als wiederkehrenden Besucher unserer Seite zu identifizieren.Die von uns verwendeten Cookies sind keinesfalls schädlich für Ihren Computer. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten wie z. B. Kreditkartendetails gespeichert. Wir verwenden jedoch mithilfe von Cookies ermittelte verschlüsselte Informationen, um unsere Webseite besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Diese Informationen helfen uns beispielsweise bei der Ermittlung und Behebung von Fehlern oder dabei, Ihnen beim Besuch unserer Seite relevante Produkte anzuzeigen.Damit Sie die Inhalte und personalisierten Funktionen in vollem Umfang nutzen können, muss Ihr Computer, Tablet oder Smartphone Cookies akzeptieren (das entspricht meist der Standardeinstellung), da wir bestimmte Funktionen nur mithilfe von Cookies bereitstellen können.In unseren Cookies werden keine sensiblen Informationen wie Namen, Adressen oder Zahlungsdetails gespeichert. Wenn Sie Cookies auf kleine-familienwelt.de oder anderen Webseiten jedoch einschränken, blockieren oder löschen möchten, können Sie in Ihrem Browser die entsprechende Einstellung vornehmen. Da sich diese Einstellung je nach Browser unterscheidet, lesen Sie im Hilfemenü des Browsers oder im Benutzerhandbuch des Mobilgeräts nach, wie die Cookie-Einstellungen geändert werden.

Alles klar!