Franziska van Almsick ist Patin der Aktion Deutschland schwimmt

Aktion Schwimmen lernen – Deutschland schwimmt mit Disney!

10. August 2016

#Anzeige

Schwimmen wie ein Fisch im Wasser – mit Verlosung.

Eine Freundin hat einmal zu mir gesagt: Weißt Du, ein wenig Glück brauchts auch, damit unsere Kinder groß werden… Das war, nachdem im Bekanntenkreis ein Kind durch einen schlimmen Unfall ums Leben gekommen war.

Bestimmt hatte sie Recht. Ein wenig Glück im Leben kann nicht schaden. Allerdings gibt es einige, wirklich wichtige und grundlegende Pflichten, die wir als Eltern haben. Unseren Kindern schwimmen beizubringen gehört hier definitiv dazu.

schwimmen lernen macht Spaß!

Unsere 4 Kinder konnten allesamt schwimmen, als sie in die Schule kamen. Nicht jedes gleich gut, aber zumindest so, dass es sich zumindest bis zum Beckenrand über Wasser halten konnten und keine Panik bekamen.

Auch Isi kann schon schwimmen. Sie hat es in einem Schwimmkurs gelernt, da war sie gerade mal fünf Jahre alt. Der Kurs wurde bei uns im Hallenbad angeboten und ging täglich über zwei Wochen. Ja, es war aufwändig für mich, aber es hat sich gelohnt. Mühelos schaffte unsere Tochter das Seepferdchen und ist heute mit knapp sechs Jahren eine gute Schwimmerin. Sie taucht und springt vom Beckenrand, ohne sich zu überschätzen. Ich bin wirklich sehr froh darüber.

Deshalb unterstützte ich gerne die Aktion von Disney:

Deutschland schwimmt – mach mit!

Franziska van Almsick ist Patin der Aktion Deutschland schwimmt

Die aktuelle forsa Studie, die Disney hierzu in Auftrag gegeben hat, lässt nichts Gutes ahnen. Schwimmen lernen scheint tatsächlich nicht im Fokus junger Eltern zu stehen. Ich kann das gar nicht glauben, aber lest selbst:

Nach Einschätzung der Eltern können nur 57% der 5- bis 10-jährigen Kinder sicher oder sehr sicher schwimmen. Selbst am Ende der Grundschule können nur 33% der 9- bis 10-Jährigen längere Strecken im Wasser zurücklegen.

Die Aktion „Deutschland schwimmt“ besteht im Grunde aus drei verschiedenen Disziplinen

1. Die Aktion Einfach Schwimmen mit Dorie richtet sich vor allem an Kinder, die richtig schwimmen lernen wollen: Alle, die im Aktionszeitraum vom 15. Juli bis 31. Oktober 2016 ein Schwimmabzeichen ablegen und ein Foto ihrer Urkunde auf www.disney.de/mach-mit hochladen, erhalten als Anerkennung ein „Findet Dorie“ Spaßpaket.

2. Ab dem 16. Juli startet die Schwimm-Spaß-Tour im sächsischen Pirna und macht bis Mitte September bundesweit in zehn Schwimmbädern Halt, unter anderem in Hamburg, Berlin, Düsseldorf und Ingolstadt. An verschiedenen Spielstationen, mit gesunden Snacks, lustigen Wettbewerben und den liebenswerten Figuren aus „Findet Dorie“ können Schwimmbegeisterte einen Tag lang Wasserspaß pur erleben.

Findet Dorie

3. Zum großen „Aktionstag Deutschland schwimmt“ am 24. September rufen Disney und der DSV kleine und große Schwimmer dazu auf, ins Schwimmbad zu gehen und aktiv zu werden. Unter dem Motto „Gemeinsam schwimmen für Nichtschwimmer“ werden Spendengelder erschwommen, mit denen Disney und die Partnerunternehmen Allianz und Rewe Schwimminitiatve für bedürftige Kinder unterstützen.

Paten der tollen Kampagne sind übrigens ein Goldfisch und ein Doktorfisch – äh, Quatsch – Franziska von Almsick, mehrfache Welt- und Europameisterin im Schwimmen und Dorie, ein richtig netter Doktorfisch (Findet Dorie, Kinostart am 29.09.2016)

© Disney © Disney•Pixar © & ™ Lucasfilm LTD © Marvel. Alle Rechte Vorbehalten, Disney Channel

Schwimmen macht Spaß, hält fit und ist gleichzeitig eine grundlegende Fähigkeit, die jeder beherrschen sollte. Disney und der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) haben es sich diesen Sommer zur Aufgabe gemacht, Kinder und Familien für den Schwimmsport begeistern. Ich bin mir sicher, dass ihnen das gelingen wird!

Also – schaut gleich mal hier nach, wann die Schwimm-Spaß-Tour in Eure Nähe kommt. Ihr müsst dann nur noch die Badesachen und vielleicht noch ein paar Freunde einpacken und vorbeikommen. Und wer weiß, vielleicht treffen wir uns ja sogar im Wonnemar Ingolstadt am 03. September 2016.

Das finde ich gut:

Auch die Kampagne „Deutschland schwimmt“ ist wieder ein Teil des weltweiten Engagements der Walt Disney Company. Mit den, besonders bei den Kindern beliebten und bekannten Charakteren und Geschichten, bietet das Unternehmen Familien Anregungen für eine aktivere und ausgewogenere Lebensweise. Mir gefällt das.

Zusammen mit Disney verlose ich ein Spaßpaket: schwimmen lernen ist lebenswichtig

  1. Teilt mir hier im Kommentarfeld oder auf Facebook mit, wann Eure Kinder schwimmen gelernt haben. Oder, ob Ihr vorhabt einen Schwimmkurs zu buchen oder den Kids selbst schwimmen beizubringen.
  2. Ein 2. Los bekommt Ihr, wenn Ihr die Verlosung auf Facebook teilt (freiwillig)
  3. Die Verlosung endet am 13.08.2016 um 23.00Uhr!
  4. Die Gewinner werden per Email oder Facebook PN benachrichtigt, und erklären sich durch die Teilnahme damit einverstanden
  5. Teilnehmen können Personen ab 18 Jahre mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich
  6. Gewinnspielbedingungen

Viel Glück!

 

Merken

Merken

Merken

Previous Post Next Post

Ähnliche Beiträge

10 Comments

  • Kristine busch

    Huhu, meine Tochter hat bereits vor einem Jahr, also mit 5 Jahren die Schwimmschule besucht. Eigentlich kann sie es, traut sich aber nur mit LUFTLEEREN schwimmflügeln zu schwimmen. Seepferdchen hat sie leider ebenfalls nicht da sie sich nicht traut die Nase ins Wasser zu stecken. Aber wir gehen regelmäßig mit ihr schwimmen ubd kommen immer etwas weiter. Unser Sohn (Grade 4 geworden) werden wir wohl kaum in die Schwimmschule schicken müssen. Die Bewegungen beherrscht er bereits und kann sich mit schwimmflügeln komplett durchs Wasser bewegen. Nach einem Gegenstand im kleinsten Wasser tauchen klappt problemlos.

    10. August 2016 at 14:50 Reply
  • Edith Buchegger

    Ich habe drei Kids. Bei der Kleinen ist ein Schwimmkurs noch kein Thema. Aber bei den Jungs,…
    Also der Große ist 8 Jahre alt. Mir und ihm wäre es so wichtig das er gut schwimmen kann. Er kann sich kurze Strecken gut über Wasser halten und hat auch keine Angst, ist aber von gut und sicher schwimmen noch weit entfernt. Er hat schon einige Schwimmkurse besucht und er sagt selbst das es ihm jeder anders zeigt. Und als er es eigentlich konnte hat ein Schwimmkurs- oder Lehrer wieder alles kaputt gemacht. Vielleicht schauen wir jetzt nach einem privat Trainer?!
    Der mittlere Sohn ist 5 und hat mit 4 Jahren schon einen Schwimmkurs besucht, auch er hat es nicht erlernt. Ihn werde ich ab Herbst nochmal anmelden und dann nächstes Jahr vor Sommerbeginn nochmal zum Kurs bei uns in der Gemeinde. Ich hoffe bei ihm klappt es dann.
    Ich würde mich für alle meine drei Kids sehr über das Paket freuen und vielleicht klappt es ja damit spielerisch und ganz von selbst?!
    Sehr freuen würde ich mich auch wenn es diese Aktion auch in Österreich geben würde, wir wären sofort dabei wenn sie in unserem Bundesland wäre- echt tolle Aktion!!!!

    10. August 2016 at 16:12 Reply
  • Barbara

    Hallo, danke für den Bericht zum Thema Schwimmen. Ich wusste bislang noch nichts von der Aktion Deutschland schwimmt. Meine beiden Kinder haben im Alter von 5 und 6 Jahren schwimmen gelernt und auch das Seepferdchen – Abzeichen gemacht. Die Freude am Schwimmen ist bei beiden geblieben und meine Tochter ist im Schwimmverein. Beide gehen mit Freunden nun auch schon alleine ins Freibad und genießen dies sehr. Dies funktioniert allerdings nur, weil sie schwimmen gelernt haben.
    Gerne würden wir das Set gewinnen wollen und mit unserer kleinen Nachbarin teilen, die noch zu jung zum Schwimmen ist.
    Herzlichst, Barbara

    10. August 2016 at 20:47 Reply
  • Simone Fonseca

    Meine Große wird jetzt dann 4. Sie kann noch nicht schwimmen. Da ich früher aktive Schwimmerin war, würde ich ihr gerne das Schwimmen beibringen. Allerdings denke ich, es würde besser klappen, wenn es jemand aussenstehendes macht, da sie da bestimmt aufmerksamer sein wird.

    10. August 2016 at 22:16 Reply
  • Heike Hensen

    Hallo! Vanessa hat mit gerade mal 4 Jahren den ersten Schwimmkurs besucht. Es hat damals zwar noch nicht fürs Seepferdchen gereicht aber mir was als Mutter erstmal wichtig das sie nicht gleich in Panik gerät falls sie ins Wasser fällt und sich über Wasser halten kann. Jetzt mit 5 gehen wir regelmäßig schwimmen mit ihr und die Ausdauer wird immer besser. So das wir demnächst das Seepferdchen in Angriff nehmen werden. Die damalige Schwimmschule war übrigens gar nicht so begeistert von den Abzeichen weil die oft nur mit den Badehosen/Badeanzüge weiter gegeben werden. Ich finde es eine super Aktion! Leider sind wir am 3. September nicht da. Glg Heike

    10. August 2016 at 23:58 Reply
  • Angela Bachmann

    Hallo, kann mir jemand sagen, warum ich bei der Registrierung des dorie spaßpakets keinen Erfolg bei der anmeldung habe? Da kommt ständig die Meldung das ich nicht berechtigt bin mich zu registrieren??? Bei disney.de konnte ich meine Tochter erfolgreich anmelden. Vielen dank

    25. August 2016 at 12:06 Reply
    • Sandra

      Wolltest Du dich hier registrieren? Das geht nämlich nicht. Die Verlosung ist schon abgelaufen. LG Sandra

      25. August 2016 at 14:40 Reply
  • Angelaufen Bachmann

    Nein direkt bei der seepferdchen Aktion von Disney wo es das Paket von Dorie gibt, wenn man das seepferdchen gemacht hat. Geht glaube bis Oktober.

    25. August 2016 at 17:10 Reply
  • Angela Bachmann

    Nein direkt bei der seepferdchen Aktion von Disney wo es das Paket von Dorie gibt, wenn man das seepferdchen gemacht hat. Geht glaube bis Oktober.

    25. August 2016 at 17:11 Reply
    • Sandra

      Da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen. Du müsstest dich direkt an einen Ansprechnpartner dort wenden. Tut mir leid. LG

      26. August 2016 at 10:24 Reply

    Kommentar verfassen

    Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptierst Du die Speicherung von Cookies auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken Weitere Informationen

    Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch bestimmter Webseiten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Auf kleine-familienwelt.de verwenden wir Cookies, um Ihre Interessen zu erfahren und Sie als wiederkehrenden Besucher unserer Seite zu identifizieren.Die von uns verwendeten Cookies sind keinesfalls schädlich für Ihren Computer. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten wie z. B. Kreditkartendetails gespeichert. Wir verwenden jedoch mithilfe von Cookies ermittelte verschlüsselte Informationen, um unsere Webseite besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Diese Informationen helfen uns beispielsweise bei der Ermittlung und Behebung von Fehlern oder dabei, Ihnen beim Besuch unserer Seite relevante Produkte anzuzeigen.Damit Sie die Inhalte und personalisierten Funktionen in vollem Umfang nutzen können, muss Ihr Computer, Tablet oder Smartphone Cookies akzeptieren (das entspricht meist der Standardeinstellung), da wir bestimmte Funktionen nur mithilfe von Cookies bereitstellen können.In unseren Cookies werden keine sensiblen Informationen wie Namen, Adressen oder Zahlungsdetails gespeichert. Wenn Sie Cookies auf kleine-familienwelt.de oder anderen Webseiten jedoch einschränken, blockieren oder löschen möchten, können Sie in Ihrem Browser die entsprechende Einstellung vornehmen. Da sich diese Einstellung je nach Browser unterscheidet, lesen Sie im Hilfemenü des Browsers oder im Benutzerhandbuch des Mobilgeräts nach, wie die Cookie-Einstellungen geändert werden.

    Alles klar!